ADDX Radio&Internet Archiv 2009
Radio & Internet
ARCHIV 2009

Hier findet Ihr die bisherigen Meldungen aus dem Jahr 2009. Bitte habt Verständnis, dass nicht garantiert werden kann, dass alle Links noch funktionieren. Rudolf Sonntag online@addx.de.

Zu den aktuellen Meldungen "Radio & Internet": http://www.addx.de/online.php

Ich bzw. die ADDX e.V. übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt der auf dieser Seite angegebenen Links auf externe Internet-Seiten.

DEZEMBER 2009

Aktuelle Meldungen:

DEUTSCHLAND: Im Dezember 2009 führt das Hamburger Lokalradio (HLR) eine Reihe von Testsendungen auf der Kurzwellenfrequenz 5980 kHz im 49-Meterband durch. Gesendet wir über den Standort Kall-Krekel in der Nordeifel, über den seit dem Frühjahr 2008 bereits die Kurzwellensendungen von Radio 700 laufen. In der Testphase sind folgende Sendezeiten vorgesehen:
Täglich: 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr UTC (11.00 Uhr bis 13.00 Uhr MEZ),
Sonderprogramm an den Weihnachtsfeiertagen: 06.00 Uhr bis 12.00 Uhr UTC (07.00 Uhr bis 13.00 Uhr MEZ).
Weitere Infos unter: http://hhlr.homepage.t-online.de/kw.htm

ADXB-OE Sonder-QSL-Aktion mit Radio Slovakia International: Das Austrian DX Board (ADXB) führt in Zusammenarbeit mit Radio Slovakia International eine Aktion im Zeitraum von November 2009 bis inklusive Jänner 2010 durch, bei der es eine Sonder-QSL Karte als Belohnung für korrekte Empfangsberichte gibt. Anlass ist das 40 Jährige Bestehen des(der) ADXB, des einzigen österreichischen DX-Klubs. Nähere Infos unter http://www.adxb.at und http://www.slovakradio.sk/inetportal/rsi/core.php?page=showSprava&id=21433&lang=3 (Harald Suess in A-DX).

QSL-KALENDER: Seit 5 Jahren gibt der RMRC zusammen mit der ADDX den QSL-Kalender heraus, einen farbigen Hochglanz Wandkalender (A4 quer, engl., ) als Non-Profit Aktion zur Unterstützung der DX-Clubs. Der Kalender enthält viele seltene und dekorative QSL-Karten von Radiosendern aus aller Welt, z.T. von Sendern, die schon lange nicht mehr existieren. Titelbild ist zu sehen auf der RMRC-Homepage http://www.rmrc.de. Der QSL-Kalender 2010 ist zur Auslieferung bereit. Wer einen zugesandt haben möchte, bitte melden. Die Auflage ist begrenzt. Der Kalender kostet 15 Euro incl. Port in Europa. Bestellen bei RMRC oder bei der ADDX (Harald Gabler in A-DX).

CONTEST: Der Radio Taiwan International Hörerclub Ottenau führt um den Zeitraum Weihnachten und Neujahr 2009 / 2010 wieder einen großen Diplomwettbewerb durch. In dieser Zeit müssen die vier Stationen KBS World Radio, Radio China International, Radio Taiwan International und die Stimme Vietnams gehört werden. Weitere Infos unter http://www.adxb-dl.de/Contest_Winter_2009_2010.pdf.

CONTEST: Der DSWCI-Contest “The Super Grand Tour with Cancer & Capricorn" soll dieses Jahr zum letzten Mal stattfinden. Zeitraum: 23. November bis 20. Dezember 2009. Nähere Infos via http://www.dswci.org.

DX-QUIZ:  Der Ardic DX Club mit Sitz in Chennai, Indien, veranstaltet anlässlich seines elfjährigen Bestehens noch bis Ende Januar 2010 ein Quiz, bei dem es zahlreiche attraktive Preise zu gewinnen gibt. Zu beantworten sind 25 interessante Fragen rund um den Rundfunkfernempfang, die im Internet unter http://dxquiz.wordpress.com zu finden sind.

Links und ergänzende Links zu Radio-Kurier-Artikeln (Heft 12/2009):

WAPS Akron – So eine Sprachenvielfalt: http://www.913thesummit.com; Livestream im Internet: http://streamer2.legatocommunications.com/wapshq

Radios in Bern: Die Radioszene in der Schweizer Hauptstadt:
Capital FM http://www.capitalfm.ch
Radio BE 1: http://www.radiobe1.ch
Radio RaBe: http://www.rabe.ch

Athener Stadtsender mit deutschem Programm – AIR 104.4 FM: http://www.athina984.gr; Audiostream: http://www.athina984.gr/files/livestream-airfm.asx

Das neue European Klassik Rock: http://www.ekr.net/

„China Radio International Club“ in Freiburg gegründet: http://criclub.helmutmatt.de

Links zu den "Radio&Internet"-Meldungen im Radio-Kurier (Heft 12/2009):

ARGENTINIEN - Jüdische Musik von sieben verschiedenen Musikrichtungen kann in einem Archiv von http://www.radiojai.com.ar/OnLine abgerufen werden (Gerd Opalka, Wolfgang Thiele A-DX).

ARMENIEN - Vor einigen Jahren hat der ÖFFENTLICHE RUNDFUNK ARMENIENS die meisten seiner Fremdsprachen von der Kurzwelle genommen, aber noch eine Internetpräsenz bei http://int.armradio.am/ beibehalten (Radio Netherlands Media Network).

FRANKREICH - Frankreich betreibt eine eigene Rundfunkanstalt für acht überseeische Inselregionen und Französisch-Guyana. Das RESEAU FRANCE OUTRE-MER RFO stellt das Überseenetz mit zehn Radio- und Fernsehstationen dar. Eine Mischungaus exotischer Musik aller Regionen und einigen Informationsprogrammen ist Radio O, das im RFO-Sendezentrum bei Paris produziert wird. Das „radio de tous les accents“ ist ein idealer Musikteppich zum Laufenlassen im Hintergrund, immer schön weichgespülte Musik aus dem indischen Ozean, dem Pazifik, Südamerika. Wer Informationen und Musikauswahl auf eine bestimmte Region fokussieren möchte, dem stehen auf der RFO-Webseite neun weitere Livestreams in unterschiedlicher Klangqualität und Stabiltät zur Verfügung.
Guadeloupe: http://mp3.live.tv-radio.com/rfo/all/rfoguadeloupe-128k.mp3
Guyana: http://mp3.live.tv-radio.com/rfo/all/rfo_guyane-128k.mp3
Martinique: http://mp3.live.tv-radio.com/rfo/all/rfomartinique-128k.mp3
Mayotte: http://mp3.live.tv-radio.com/rfo/all/rfomayotte-48k.mp3
Neukaledonien: http://mp3.live.tv-radio.com/rfo/all/rfo_nouvellecaledonie-128k.mp3
Polynesien: http://mp3.live.tv-radio.com/rfo/all/rfo_polynesie-128k.mp3
Radio O: http://mp3.live.tv-radio.com/rfo/all/radioo-128k.mp3
Reunion: http://mp3.live.tv-radio.com/rfo/all/rfo_reunion-128k.mp3
St. Pierre und Miquelon: http://mp3.live.tvradio.com/rfo/all/rfospm-48k.mp3
Wallis und Futuna: http://mp3.live.tv-radio.com/rfo/all/rfowallis-32k.mp3
Homepage RFO: http://radio.rfo.fr (Douglas Kaehler)

GROSSBRITANNIEN - WORLD RADIO NETWORK hat seine Website http://www.wrn.org komplett überarbeitet. Neben dem online-Programmstrom können nun die Programme aller (nicht mehr nur einzelner) Anbieter als mp3 oder mp4-Dateien heruntergeladen werden (Doni Rosenzweig DXLD).

INDONESIEN - Die STIMME INDONESIENS hat eine neue Website bei http://www.voi.co.id (Christian Milling A-DX).

RUSSLAND (TSCHETSCHENIEN) - CHGTRK Grozny verbreitet seine Radio- und Fernsehprogramme seit jüngerem bei http://www.chechnyatoday.com. Grozny Radio sendet terrestrisch mit einer Nachtlücke auf 105,4 MHz in Russisch und Tschetschenisch. Außerdem kann man ein lokales Fernsehmagazin abrufen, das sonst um 1800 Uhr Ortszeit ausgestrahlt wird, sowie die Highlights of the Week, eine offenbar nur für das Internet produzierte wöchentliche Nachrichtenzusammenfassung in Englisch. Auf der eigentlichen Webpräsenz http://www.groztrk.ru finden sich bislang keine Audio- und Videolinks (Dave Kernick via Radio Netherlands Media Network).

SÜDAFRIKA - TWR-AFRICA hat seine Website bei http://www.twrafrica.org im Oktober 2009 neu gestartet, ist aber noch dabei, alle Features (z. B. online-radio, Archive etc) online zu bringen. Für Kurzwellenhörer ist es noch schwieriger geworden, einen Sendeplan zu finden, da diese nur noch länderweise und irgendwo versteckt im Zusammenhangder 24-Stunden-Satellitenströme zu suchen sind (Hansjörg Biener).

Homepages:

BURKINA FASO: Laut Homepage der Radiodiffusion du Burkina Station http://www.radio.bf wird weiter auf KW gesendet (Wolfgang Thiele in A-DX).

Allgemeine Hobbyseiten:

FREE RADIO: Hier zwei aktuelle Seiten mit Infos und weiterführenden Links über die FR-Szene, die erfahrungsgemäß über die Feiertage recht aktiv ist:
http://www.achimbrueckner.de/freeradio/php/wordpress/
http://www.shortwavedx.blogspot.com/

VATIKAN: Auf der Internetseite des Domradios (in Köln) wird ein Interview veröffentlicht, welches die Katholische Nachrichtenagentur mit dem neuen Leiter der deutschsprachigen Abteilung von Radio Vatikan, Bernd Hagenkord, geführt hat: http://www.domradio.de/aktuell/artikel_58889.html (Wolfgang Thiele in A-DX).

NOVEMBER 2009

ST. HELENA: Der Radio St. Helena Day 2009 ist dieses Jahr am Samstag, 14. November 2009.
Sendeplan: 2000–2100 UTC India / Southeast Asia, 2100–2200 UTC Japan / Asia, 2200–2330 UTC Europe, 2330–0100 UTCNorth America / Central America / Caribbean
Frequenz wie immer 11092.5 kHz USB.

ADXB-OE Sonder-QSL-Aktion mit Radio Slovakia International: Das Austrian DX Board (ADXB) führt in Zusammenarbeit mit Radio Slovakia International eine Aktion im Zeitraum von November 2009 bis inklusive Jänner 2010 durch, bei der es eine Sonder-QSL Karte als Belohnung für korrekte Empfangsberichte gibt. Anlass ist das 40 Jährige Bestehen des(der) ADXB, des einzigen österreichischen DX-Klubs. Nähere Infos unter http://www.adxb.at und http://www.slovakradio.sk/inetportal/rsi/core.php?page=showSprava&id=21433&lang=3 (Harald Suess in A-DX).

QSL-KALENDER: Seit 5 Jahren gibt der RMRC zusammen mit der ADDX den QSL-Kalender heraus, einen farbigen Hochglanz Wandkalender (A4 quer, engl., ) als Non-Profit Aktion zur Unterstützung der DX-Clubs. Der Kalender enthält viele seltene und dekorative QSL-Karten von Radiosendern aus aller Welt, z.T. von Sendern, die schon lange nicht mehr existieren. Titelbild ist zu sehen auf der RMRC-Homepage http://www.rmrc.de. Der QSL-Kalender 2010 ist zur Auslieferung bereit. Wer einen zugesandt haben möchte, bitte melden. Die Auflage ist begrenzt. Der Kalender kostet 15 Euro incl. Port in Europa. Bestellen bei RMRC oder bei der ADDX (Harald Gabler in A-DX).

DIVERSES (Trauriges): Radio Vlaanderen Int. hat die Kurzwelle aufgegeben (http://www.rvi.be/berichten/rvi/rvi-stopt-uitzendingen-korte-golf), bei Radio Prag steht dies möglicherweise ebenso bevor (http://www.radio.cz/de/aktuell/forum) wie bei Radio Slowakei Int., von Radio Schweden gibt es keine QSL mehr (http://www.sr.se/cgi-bin/international/artikel.asp?artikel=3133002), der Schweizer Zeitzeichensender HBG wird Ende 2011 eingestellt (http://www.metas.ch/root_legnet/Web/Fachbereiche/Zeit_Frequenz/dissemination/HBG).

NIEDERLANDE: Big L soll im November auf die Mittelwelle 1395 kHz zurückkehren: http://www.bigl.co.uk/news/return-big-l-1395-am-november-2009

USA: Die neue Station  WTWW aus Tennessee will Ende November mit Tests beginnen: http://wtww.us/

CONTEST: Der Radio Taiwan International Hörerclub Ottenau führt um den Zeitraum Weihnachten und Neujahr 2009 / 2010 wieder einen großen Diplomwettbewerb durch. In dieser Zeit müssen die vier Stationen KBS World Radio, Radio China International, Radio Taiwan International und die Stimme Vietnams gehört werden. Weitere Infos unter http://www.adxb-dl.de/Contest_Winter_2009_2010.pdf.

CONTEST: Der DSWCI-Contest “The Super Grand Tour with Cancer & Capricorn" soll dieses Jahr zu mletzten Mal stattfinden. Zeitraum: 23. November bis 20. Dezember 2009. Nähere Infos wahrscheinlich bald via http://www.dswci.org.

Links und ergänzende Links zu Radio-Kurier-Artikeln (Heft 11/2009):

St. Kitts: Frag’ den Premier – Die Antworten gibt’s über ZIZ: http://www.zizonline.com

Radio Bremen: Improvisieren konnten die Amerikaner: Ab 1945 wurde eine Kneipe zum Sendesaal: http://www.radiobremen.de; http://www.biener media.de/0936.html

Links zu den "Radio&Internet"-Meldungen im Radio-Kurier (Heft 10/2009):

Das Internet hält mehrere Frequenzlisten über die Kurzwellensender bereit: Die offizielle, öffentliche Liste des HFCC, in der einige asiatische Sender fehlen, findet man bei http://www.hfcc.org/data/index.html. Früher wurde sie regelmäßig aktualisiert. Inzwischen gibt es aber nur noch eine Ausgabe nach dem Beginn einer neuen Frequenzsaison. Die in DXer-Kreisen auch als Aoki-Liste bekannte Frequenzliste kommt vom Nagoya DX Club unter http://www.geocities.jp/binewsjp/bia09.txt. Sie wird fast täglich aktualisiert. Großen Respekt genießt auch die EiBi-Liste von Eike Bierwirth bei http://eibispace.de/, die in mehr oder weniger großen Abständen aktualisiert wird. Eine Zusammenstellung dieser und anderer Quellen findet man bei http://www.hfskeds.com/skeds/ (Dan Ferguson, DXLD).

Homepages:

BULGARIEN: Die Website von Radio Bulgarien ist neu gestaltet: http://bnr.bg/sites/de/Pages/default.aspx (Martin Prochazka in A-DX).

SURINAM: Radio Apintie aus Surinam hören wir auch als Livestream (mp3, 24 kb/s): http://s1.viastreaming.net:7000 (daneben auch Streams in anderen Formaten). Homepage: http://www.apintie.sr (Wolfgang Thiele in NET-RADIO.)

Allgemeine Hobbyseiten:

DOKUFUNK ARCHIV WIEN: Das Archiv musste umziehen: http://derstandard.at/1254312173448/Heinzl-Studio-DokuFunk-Archiv-musste-absiedeln und http://dokufunk.org/. In diesem Zusammenhang entstand auch ein interessantes You-Tube-Video, das die Arbeit des Archivs veranschaulicht und über die genannten Seiten gesehen werden kann (Harald Suess u.a.).

LATEINAMERIKA: Eine aktuelle Lateinamerika Liste bietet das Mosquito Dx Team. Dort finden sich auch noch viele andere schöne Dinge, einen Besuch der Rubrik "Exotic Sounds" kann ich nur empfehlen. http://www.mcdxt.it/ (Christoph Ratzer in A-DX).

SEHEN, KLICKEN, HÖREN: Ein interessantes Experiment von Nils Schiffhauer: Audioclips mit Stations-Ansagen via Google Maps. Der Start erfolgt mit einigen AIR-IDs: die entsprechenden Ortsmarken wurden exakt auf die Senderstandorte gesetzt, die Antennen sind in der Ansicht „SAT“ (oft) gut sichtbar. Das aufklappende Info-Fenster enthält einen Hyperlink zum MP3-File der Stationsansage. Der Player öffnet sich in einem anderen Fenster: http://web.mac.com/nils.schiffhauer/Website/Monitoring/Eintr%C3%A4ge/2009/10/8_Sehen%2C_klicken%2C_h%C3%B6ren.html (NIls Schiffhauer in A-DX).

LITAUEN: Unter http://www.zilionis.lt kann man sich u.a Bilder der der Sendestelle Sitkunai ansehen, also z.B. Antennen der verschiedenen MW + KW-Frequenzen. Außerdem gibt es eine Aufstellung der vorhandenen Sender, einfach mal durchklicken, ganz interessant (Peter Vaegler in A-DX).

OKTOBER 2009

Aktuelle Meldungen:

SENDER + FREQUENZEN: Der 3.Nachtrag des Buches "Sender & Frequenzen 2009" ist erschienen: http://www.vth.de/shop/siebel-verlag.html?tx_ptgsacategories_pi1[filter]=84 (Michael Wlochinski in A-DX).

Links und ergänzende Links zu Radio-Kurier-Artikeln (Heft 10/2009):

Nord-Australien: Inseln der zu kurz geratenen Woche:
ABC Far North: http://www.abc.net.au/farnorth/tag/?topic=indigenous-aboriginal-and-torres-strait-islander
4TI Thursday Island (Sender 1062 kHz): http://www.asiawaves.net/mediumwave-1050.htm#1062
Radio 4MW: http://www.cbonline.org.au/index.cfm?pageId=43,127,3,668

Radio Neumarkt fängt das deutsche Leben in Siebenbürgen ein: http://www.radiomures.ro/de

Fernbedienbare Empfänger aus dem Internet:
Global-Tuners: http://www.globaltuners.com/receiver/list.php
Onlinereceivers: http://onlinereceivers.net/home.php
Rundfunk und Scanner aus Neuseeland: http://radio.owdjim.gen.nz
Amateurfunkempfang aus den Niederlanden: http://websdr.ewi.utwente.nl:8901
VOACap: Radiosenderstandorte rund um den Globus bietet die Seite http://www.voacap.com/europe.html
UKW/MW/KW-Frequenzen vom gesamten Globus: http://fmscan.org

Links zu den "Radio&Internet"-Meldungen im Radio-Kurier (Heft 10/2009):

Das Internet hält mehrere Frequenzlisten über die Kurzwellensender bereit: Die offizielle, öffentliche Liste des HFCC, in der einige asiatische Sender fehlen, findet man bei http://www.hfcc.org/data/index.html. Früher wurde sie regelmäßig aktualisiert. Inzwischen gibt es aber nur noch eine Ausgabe nach dem Beginn einer neuen Frequenzsaison. Die in DXer-Kreisen auch als Aoki-Liste bekannte Frequenzliste kommt vom Nagoya DX Club unter http://www.geocities.jp/binewsjp/bia09.txt. Sie wird fast täglich aktualisiert. Großen Respekt genießt auch die EiBi-Liste von Eike Bierwirth bei http://eibispace.de/, die in mehr oder weniger großen Abständen aktualisiert wird. Eine Zusammenstellung dieser und anderer Quellen findet man bei http://www.hfskeds.com/skeds/ (Dan Ferguson, DXLD).

Homepages:

TSCHECHISCHE REPUBLIK - RADIO PRAG hat seine Website http://www.radio.cz überarbeitet. Neu ist ein eingebetteter Player zum Abspielen der Audiodateien. Nach Angaben von Chefredakteur Gerald Schubert haben die sechs Sprachversionen monatlich an die 800.000 Einzelbesuche, bei denen an die 1,5 Mio. Artikel gelesen werden. Dementsprechend sieht Schubert die Internetseiten des Auslandsdienstes als die wichtigste Quelle von Informationen über die Tschechische Republik weltweit. (Th. Jaisakthivel DXLD).

USA - HCJB GLOBAL hat seine Website http://www.hcjb.org neugestaltet. Wie Glenn Hauser bemerkt, spielt Radio, geschweige denn Kurzwelle keine Rolle mehr (Glenn Hauser).

BANGLADESH: Bangladesh Betar/Radio Bangladesh hat seine Webseite überarbeitet: http://www.betar.org.bd (David Kernick, England, Sept 22, dxldyg via DX LISTENING DIGEST).

Allgemeine Hobbyseiten:

BAYERN: Das Senderverzeichnis 2009/2010 des BR, Bayerischen Rundfunks, ist verfügbar per Download oder als Druckversion zu bestellen. pdf Download (2,3 MB) vom Direktlink: http://www.br-online.de/content/cms/Universalseite/2008/03/31/cumulus/BR-online-Publikation-ab-05-2009--122651-20090825150615.pdf.
Das bietet das Senderverzeichnis 2009/2010: Aktuelle Verbreitungswege und -techniken von BR-Programmen; Die digitale Welt der ARD und HDTV; Digitales Fernsehen, Digital Radio, Mobiler Rundfunk, Satelliten- und Kabelempfang; Rückblick 60 Jahre UKW; Tabellen und Verbreitungskarten mit Senderstandorten, Radiofrequenzen und Fernsehkanälen; Servicenummern des BR (Dr. Anton Kuchelmeister in A-DX).

GMT /UTC: Als Greenwich zum Nabel der Welt wurde. Vor 125 Jahren, im Oktober 1884, hat eine internationale Konferenz den Nullmeridian in Greenwich, einem Stadtteil von London, festgelegt. Auch die 24 Zeitzonen und die Datumsgrenze im Pazifik wurden bei diesem Treffen erfunden. http://science.orf.at/stories/1628105/ (Paul Gager in A-DX).

KANADA: Geschichte des Rundfunks in Kanada: http://www.broadcasting-history.ca (Karl Zuk N2KZ FN31eh, WTFDA via DXLD).

SEPTEMBER 2009

Aktuelle Meldungen:

TAIWAN: Radio Taiwan International läßt uns wissen, daß für den kommenden 3. Oktober eine Sondersendung via Tainan, also die Sendeanlagen in Taiwan, auf 9955 kHz von 17 bis 18 Uhr UTC geplant ist. Anlaß ist der 24. Geburtstag der Deutschen Abteilung. Die Sendung wird Call-out/Call-in beinhalten, also Telefonate mit den Hörern, und ist auch wieder eine Gelegenheit für eine Direkt-QSL. (Dr. Anton Kuchelmeister in A-DX).

Links und ergänzende Links zu Radio-Kurier-Artikeln (Heft 9/2009):

Note Eins: Weiter so. Bhutan ist Nachzügler und Vorreiter in einem:
Homepage BBS: www.bbs.com.bt; Homepage Kuzoo FM: http://www.kuzoo.net; Homepage Radio Valley: www.radiovalley.bt

Andorra – Tälerrundfunk aus den Pyrenäen: Links:
http://f5nsl.free.fr/andorre; http://www.informatius.ad; http://www.rtva.ad; http://aquiradioandorra.free.fr/

Radio F – die lokale Nummer Eins in Nürnberg: http://www.radiof.de

NDB – Leuchttürme im Äther: Einige Links:
http://www.navtec.de/personen/acf/dd/dd_ndb.pdf
http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Funkfeuer
http://www.classaxe.com/dx/ndb/reu/

http://www.beaconworld.org.uk

Links zu den "Radio&Internet"-Meldungen im Radio-Kurier (Heft 9/2009):

Homepages:

TSCHECHIEN: Radio Prag hat ein neues Webdesign : http://www.radio.cz/de

Allgemeine Hobbyseiten:

RUMÄNIEN: Vor ein paar Tagen bot sich mir bei einem kurzen Aufenthalt in Bukarest die Gelegenheit, Radio Rumänien International zu besuchen. Ich habe auf Facebook ein Fotoalbum erstellt, das unter http://www.facebook.com/album.php?aid=28807&l=8d7e99a4b9&id=1530518508 allgemein zugänglich ist. Falls Ihr Lust habt, seid Ihr herzlich eingeladen, ein wenig durchzuklicken! (Martin Prochazka in A-DX).

SCHWEIZ: Eine aktualisierte, bis 2008 fortgeschriebene Fassung der "Geschichte des Radios in der Schweiz" gibt's hier: http://modules.drs.ch/data/attachments/Geschichte_des_Radios.pdf (Hubert Kubiak via Herbert Meixner in A-DX).

ALLGEMEIN: Ein Artikel des Evangelischen Pressediensts zu den schlechten Aussichten fuer Auslandsdienste auf Kurzwelle: http://www.epd.de/rheinland_pfalz_saarland/rheinland_pfalz_saarland_index_67826.html (Jens Hofstadt in A-DX).

SEEFUNK: Einige kennen diese interessante Website, viele vielleicht nicht: http://www.seefunknetz.de/ (Dietmar Weigelt in A-DX).

JULI 2009

Aktuelle Meldungen:

CONTEST: Das wellenforum veranstaltet in der Zeit vom 15. Juli bis 31. Juli 2009 seinen 4. Mittelwellen-Sommer-Contest.  Weiteres unter http://www.wellenforum.de/contest/

CHINA: CRI hat eine neue QSL-Kartenserie mit Motiven der 56 Nationalitäten http://german.cri.cn/1833/2009/06/03/1s115669.htm und veranstaltet ein Quiz "60 Jahre Volksrepublik China" http://german.cri.cn/china60/

Links und ergänzende Links zu Radio-Kurier-Artikeln (Heft 7/2009):

14. KBS World Hörertreffen in Mainz mit Rekordbeteiligung: http://www.koreainfo.de/ und http://travelseries.de/trav2009/trav09_2.htm

Ein Präsident, zwei Inseln, drei Könige. Terres inconnues – première partie: http://wallisfutuna.rfo.fr/, Livestream: http://radio.rfo.fr/index-fr.php?page=accueil&radio=8#contenu

Radio Slowakei Int. - Homepage: http://www.slovakradio.sk/inetportal/rsi/core.php?lang=3

Rügen Radio: http://www.ruegen-radio.org/

Links zu den "Radio&Internet"-Meldungen im Radio-Kurier (Heft 7/2009):

Informationen zum Empfang von Seewetterberichten finden sich unter folgender Adresse: http://www.seewetter-info.de/funk.html (Karl Michael Gierich)

Homepages:

SLOWENIEN: Radio Capodistria 1170 kHz hat jetzt unter http://www.radiocapodistria.net eine eigene Homepage. Für (Radio)historisch Interessierte dürften vor allem die Rubriken "Jingles", "Immagini" und "Archivio" sein. Dort gibt es jede Menge historische Fotos, Berichte zur Geschichte des Senders (auf Italienisch) zu sehen, bzw. alte Jingles und andere historische Aufnahmen zu hören. (Patrick Robic in A-DX).

Allgemeine Hobbyseiten:

TSCHECHIEN: Eine Diashow, die Einblicke in die Sendestation Litomysl in der Tschechischen Republik bietet, von Marek Dvorsky: http://mara.mrak.cz/rs_litomysl/
MW Sender Fotos auf http://stredni.vlny.sweb.cz/Cra/strediska_cz.html
ein Antennen Link: http://www.anteny-proch.ignum.cz/link.htm; http://www.anteny-proch.ignum.cz/foto/
http://mara.mrak.cz/Dvorsky_obhajoba_CZ.pdf, http://marek.mrak.cz/cv.html (Wolfgang Büschel in A-DX).

BBC: Eine Webpage der BBC gekommen, auf der man historische Momente, angefangen von den 1930er Jahren bis in die 2000ender, als kurze Audiospots nachhören kann: http://www.bbc.co.uk/worldservice/specials/1122_75_years/index.shtml (Stephan Schaa in A-DX).

ALLGEMEIN: Spiegel Online: Meine Jahre als Wellenjäger von Matthias Streitz http://einestages.spiegel.de/external/ShowAuthorAlbumBackground/a4354/l0/l0/F.html. Veröffentlicht: 22.6.2009 mit 23 QSL-Abbildungen
http://einestages.spiegel.de/external/ShowAuthorAlbumBackground/a4354/l0/l0/F.html (Martin Schöch, Erik Kugland  in A-DX).

SATIRE: Viele werden die Seite nicht kennen, aber http://www.blandx.com ist eine Satireseite von US-DXern auf unser verschrobenes Hobby. Absolut empfehlenswert, must read! Unglaublich witzig, was die Jungs da zusammengestellt haben. Zum Thema Küche hatte HCJB ja mal eine QSL-Serie mit Bildern von Gerichten aus den Anden. Klar, daß BLANDX da kürzlich was von gemacht hat: http://www.blandx.com/ddx/dd03/hcjbcooking.html (Martin Elbe in A-DX).

JUNI 2009

Aktuelle Meldungen:

NACHTRÄGE / UPDATES: WRTH: http://www.wrth.com/updates_new.asp; Sender und Frequenzen: http://www.siebel-verlag.de/

BORDERHUNTER SUMMERMEETING: Das große Free Radio Treffen im Grenzgebiet Belgien / Holland findet Anfang Juli statt: Info http://www.summermeeting.net

Links und ergänzende Links zu Radio-Kurier-Artikeln (Heft 6/2009):

ADDX-Medienmagazin als Podcast: Das ADDX-Medienmagazin von und mit Hans Werner Lange, welches am ersten, zweiten und dritten Wochenende via Radio HCJB, Quito, Ecuador ausgestrahlt wird, ist ja seit längerer Zeit bereits über die ADDXWebseite online OnDemand zu hören. Sprich: Man besucht unsere Homepage und hört sich dort die Sendung an. Seit neuestem steht nun auch ein Podcast unter der Adresse http://www.addx.de/hwl/podcast.xml zur Verfügung. Wer diesen mit iTunes, juice oder einer ähnlichen Software oder den obrigen Link in seinem Webradio bzw. bei reciva oder vtuner abonniert, verpasst nun keine einzige Ausgabe mehr. Sobald eine neue Ausgabe verfügbar ist, wird diese automatisch der Liste am heimischen Empfangsmedium hinzugefügt.

Zu Gast bei Radio Ukraine International – es hat sich so viel verändert! Homepage: http://www.nrcu.gov.ua/index.php?id=470

Es kommt die neue Zeit! Linkverweise: http://perseus-sdr.blogspot.com/; http://www.chilton.com/scripts/radio/R8-receiver; http://www.globaltuners.com/; http://hfspectrum.net/; http://www.mwlist.org/; http://www.radio-portal.org/sdr.html; http://web.me.com/nils.schiffhauer

Links zu den "Radio&Internet"-Meldungen im Radio-Kurier (Heft 6/2009):

DEUTSCHLAND - Am 30. März 1990 wurde der RHCI e.V. (Radio-Hörer-Club-International) in Leipzig gegründet. Ein Interview mit Hans-Joachim Brustmann zur Gründungdes RHCI in der Sendung„RBI DX-Spezial“ (Radio Berlin International) aus diesem Jahr (1990) ist jetzt aufYouTube zu hören: http://is.gd/ArwF. Inzwischen gibt es den RHCI nur noch Online. Treffen finden im Raum Leipzig-Halle regelmäßig statt. Website des RHCI-online unter http://www.rhci-online.de (im Aufbau) (Hans Joachim Brustmann).

KANADA - Die Zeitschrift „ListeningIn“ der Ontario DX Association erscheint ab Juni 2009 nicht mehr gedruckt, sondern online bei http://www.odxa.on.ca. Dies kündigte Herausgeber Harald Sellers an. (A-DX).

Homepages:

Allgemeine Hobbyseiten:

MONITORING: Manchmal sind ja Träume bereits realisiert, aber man muß erst mit der Nase drauf gestoßen werden. So erzählte mir Bill Whitacre von seinem Job, denn er leitet des Monitoring-Service der IBB (mit VoA, RFE, RL und so weiter), der diese Dienstleistungen auch an z.B die Deutsche Welle verkauft: http://monitor.ibb.gov/rms. Die haben ein Netz von über 70 Stationen, bestückt mit SDR-IQ bzw. Drake R8. Interessant nun, dass man sich für jeden Tag und jedes Band dort sowohl Scans, als auch Audioclips ("Wie war ich, in Jakarta?") holen kann. Und zwar Jedermann. Ein Besuch der Site lohnt sich, denn es zeigt, wie man sich das DXen in der Zukunft vorstellen könnte (Nils Schiffhauer in A-DX).

RADIOPANNEN: Hier darf geschmunzelt werden: http://www.radiopannen.de (Lutz Andreas in A-DX).

MAI 2009

Aktuelle Meldungen:

ARGENTINIEN: Ab 4. Mai 2009 gibt es eine Neuerung beim Auslandsdienst Argentiniens: Ab diesem Datum wird das deutsche Programm zusätzlich um 1700 Uhr UTC (bis 1755 UTC) auf 15345 kHz und auf dem Livestream mms://rae.telecomdatacenter.com.ar/rae gesendet. Hierbei handelt es sich um die Wiederholung der jeweils letzten Sendung. Das aktuelle Tagesprogramm wird weiterhin auf den selben Frequenzen um 2100 UTC live gesendet. Die zusätzliche Sendung wird testweise für drei Monate durchgeführt, wenn die Resonanzen der Hörer positiv sind, wird die neue Sendezeit beibehalten. Weiterhin gibt es natürlich den Podcast: http://www.radio700.de/index.php?option=com_content&view=article&id=103:arg (inkl. netten Fotos) (Douglas Kähler in A-DX)..

TAIWAN-ALBANIEN: Die beiden Hörerklubs veranstalten einen Kontest, zu hören sind die Programme von Radio Tirana in der Zeit vom 1. bis 9. Mai sowie Radio Taiwan International vom 8. bis 10. Mai. Von beiden Stationen sollten jeweils drei, wenigstens aber ein Empfangsbericht aufgezeichnet werden. Die kompletten Details sind auch auf der Web Site des Radio Tirana Hörerklubs zu finden: http://www.agdx.de/rthk/html/neuigkeiten.html (Anton Kuchelmeister in A-DX).

SERBIEN: Die Existenz von Radio Jugoslawien ist in Frage gestellt: http://glassrbije.org/N/index.php?option=com_content&task=blogcategory&id=19&Itemid=32 (Christian Milling in A-DX).

FREQUENZLISTEN: Die neuen Frequenzlisten für die Freunde der kurzen Welle sind verfügbar.
EiBi-Liste, nach Zeit oder Frequenz sortiert: http://www.eibispace.de/
AOKI-Liste: http://www.geocities.jp/binewsjp/bia09.txt (Eike Bierwirth in A-DX).

Links und ergänzende Links zu Radio-Kurier-Artikeln (Heft 5/2009):

Artikel über Kurzwellenempfang im Internet. Die Artikel über Kurzwellenempfang, die Nils Schiffhauer, DK8OK, seit 2006 in der Fachzeitschrift „Radio-Kurier – weltweit hören“ veröffentlicht hat, sind nun als PDF im Internet greifbar. Sie umfassen Themen wie Decoder-Software, Gerätetests und ionosphärische Ausbreitung. Entstanden ist mit dieser Sammlung ein kleines, kostenlos und diskriminierungsfrei nutzbares Archiv, das den Stand der Technik des Kurzwellenempfangs in vielen Aspekten verständlich darstellt – wobei dieses Kompendium stetig erweitert wird. Websites: http://web.me.com/nils.schiffhauer (dort „Hören“, wobei unter „Hören – alle Themen“ die anklickbare Liste aller Themen zur Verfügung steht) bzw. http://www.addx.de/textarchiv/textarchiv.php.

Neue QSL-Serie von Radio 700. Seit dem 29. März ist das Euskirchener Radio 700 täglich 16 Stunden „on the air“. Zwischen 5.55 und 22 Uhr UTC sendet man auf der Frequenz 6005 kHz. Den Hörerbriefkasten kann man innerhalb der Gruß und Wunschsendung am Sonntagnachmittag zwischen 12 und 15 Uhr UTC empfangen. Die Station freut sich über Empfangsberichte, die seit April mit einer neuen QSLKarten-Serie beantwortet werden. Die neuen Karten sind im Format DIN-lang, also ca. 21 x 10 cm, die Motive sind aus den Regionen, in denen Radio 700 mit Studios vertreten ist. Für die Entlastung der Portokasse ist man dankbar für die Beilage von Rückporto in Form von Briefmarken oder IRCs. Die Anschrift lautet: Radio 700, Funkhaus Euskirchen, Kuchenheimer Strasse 155, 53881Euskirchen, Internet: http://www.radio700.eu (Christian Milling).

40. Geburtstag von Radio Veritas: http://www.rveritas-asia.org/

Am Ende der Skala: Radio Scilly: http://www.radioscilly.com/index.php

Es war einmal: Ein Soldatensender für die Westgruppe: http://de.wikipedia.org/wiki/Radio_Wolga; http://www.asamnet.de/-bienerhj/0261.html

Links zu den "Radio&Internet"-Meldungen im Radio-Kurier (Heft 5/2009):

Homepages:

ALBANIEN: Jetzt neue Homepage: http://www.radiotirana.de. Astrit Ibro freut sich über Inputs (Christian Milling in A-DX).

EKUADOR: HCJB hat eine neue Homepage unter http://www.hcjb.de. Dort kann man auch Empfangsberichte auch gleich über ein Formular abschicken (Peter Vaegler in A-DX)..

Allgemeine Hobbyseiten:

Der 2. Nachtrag für Sender und Frequenzen 2009 ist downloadbar beim vth-Verlag unter http://www.vth.de/shop/siebel-verlag.html?tx_ptgsacategories_pi1[filter]=84 (Ingo Sonne in A-DX).

APRIL 2009

Aktuelle Meldungen:

RADIO 700: Den neuen Sommersendeplan von Radio 700.info gibt es unter http://www.radio700.info/radio700info_sommer2009.pdf zum praktischen runterladen und ausdrucken bzw. auch auf http://www.radio700.de.
Die neuen Sendezeiten für Radio 700 - Kurzwellendienst in A09: Frequenz: 6005 kHz; Montag-Sonntag: 5:55-22:00 Uhr UTC (7:55 - 24:00 Uhr MESZ);
Hörerbriefkasten: Sonntags 12:00-13:00 UTC (14:00-15:00 Uhr MESZ) innerhalb der Gruss- und Wunschsendung (12-15 UTC).
Ab April gibt es neue QSLs bei uns. Soviel darf ich schon mal verraten: Es gibt "mehr" QSL, denn - die Karte ist im DIN lang Format, also ca. 21 x 10 cm und damit grösser als eine Standard- Postkarte, - es wird eine kleine Serie, - die Motive sind aus den Regionen, in denen Radio 700 mit Studios vertreten ist. Für die Entlastung der Portokasse sind wir dankbar für RRs mit Rückporto in Form von Briefmarken oder IRCs (Christian Milling in A-DX).

SLOWAKEI: Radio Slowakei hat auf seiner Homepage die neuen QSL-Karten (UNESCO Bauwerke) abgebildet: http://www.slovakradio.sk/inetportal/rsi/core.php?lang=3&page=qsl (Dieter Kraus).

BULGARIEN: Radio Bulgarien hat auf seiner Homepage http://www.bnr.bg/RadioBulgaria/Emission_German/dxreport.htm die Bedingungen zum Erwerb von sieben verschiedenen QSL-Karten Serien für 2009 beschrieben (Dieter Kraus).  

Links und ergänzende Links zu Radio-Kurier-Artikeln (Heft 4/2009):

Botswana: Reich aber trotzdem arm dran: Radio Botswana http://www.mcst.gov.bw; Gabz FM http://www.gabzfm.com; Yarona FM http://www.yaronafm.co.bw

60 Jahre deutsche Kurzwellensendungen aus Argentinien: RAE Homepage http://www.radionacional.gov.ar ( RAE„escuchar“)

Netzbrumm: Der schlechte Ton jedes Senders: http://web.mac.com/nils.schiffhauer/Website/H%C3%B6ren/H%C3%B6ren.html
Viele von Nils Schiffhauer in den vergangenen Jahren im "Radio-Kurier" veröffentlichten Artikel sind nun zum Download, zum Lesen und Nachmachen auf seiner Website zu finden: http://web.mac.com/nils.schiffhauer (Abteilung "Hören") (Nils Schiffhauer in A-DX).

Deutsch rund um die Uhr - Audio-Streams im Radio-Kurier: Die Audio-Streams unserer Liste sind mit „Web“ gefolgt von einer Zahl angegeben. Um den Lesern das mühselige Abtippen teils recht kryptischer Stream- Adressen zu erleichtern, haben wir im Internet auf unserer Homepage die entsprechenden Links hinterlegt. Zum Hören des betreffenden Audio-Streams geben Sie einfach die Adresse: http://www.addx.de/webXX ein, wobei „XX“ durch die in der Liste angegebene Zahl zu ersetzen ist. Beispiel: http://www.addx.de/web302 öffnet den Audio-Stream von Radio Herz in Kanada.

Links zu den "Radio&Internet"-Meldungen im Radio-Kurier (Heft 4/2009):

RUMÄNIEN - Nach längerer Unterbrechung kann der Live-Stream des AM-Programms von R. NEUMARKT / R. TARGU MURES wieder gehört werden. Adresse: http://www.radiomures.ro/de/, dann bei „Live“ auf einen der drei Audio-Streams klicken. Unter „Highlights - Radio Neumarkt“ (gelb markiert) gibt es ein Audio-Archiv von bisherigen Beiträgen. Sendezeiten des deutschen Programms: Mo-Sa: 1900-2000 Uhr UTC, So: 0830-0900 Uhr UTC (Mihael Weigand).

SERBIEN - Das INTERNATIONAL RADIO SERBIA hat sein Webstreamingverbessert.Statt mit 64 kbps in mono kommen die Programme mit 112 kbps in stereo. Die deutsche Sendung kann bei http://www.glassrbije.org/emisije/nemacka.mp3 abgerufen werden (BCDX via Dr. Hansjörg Biener).

Homepages:

IRLAND: Eine Erinnerungsseite an das irische RadioNova steht nun im Netz: http://www.radionova.ie/ (RNW Media Network).

HISTORISCHES: Das deutsche historische Museum bietet im Internet einen interessanten Beitrag unter dem Titel "Ätherkrieg über Berlin - Der Rundfunk als Instrument politischer Propaganda im Kalten Krieg". Zu finden unter http://www.dhm.de/ausstellungen/kalter_krieg/h_aether.htm

SCHWEIZ: Viele erinnern sich bestimmt noch an das DX-Programm im englischen Dienst von Schweizer Radio International, dem Swiss Shortwave Merry-Go-Round mit Bob Thomann und Bob Zanotti. Bob Zanotti betreibt eine Internetseite: http://www.switzerlandinsound.com auf der man eine Auswahl archivierter Programme, zurückgehend bis in die 60er Jahre, als mp3 herunterladen kann (unter dem Menüpunkt: The Two Bobs Podcasting) (Wolfgang Thiele in A-DX).

USA: Beim surfen bin ich auf eine interessenare Picasa-Seite gestoßen, auf der ein Besucher seine beim Besuch von WYFR Okeechobee Site in Florida gemachten Fotos zeigt. Insgesamt sind 82 (!) ganz interessante Bilder zu sehen, die die die teilweise schon ziemlich in die Jahre gekommenen Anlagen zeigen: http://picasaweb.google.com/kwinrich/WYFR#5149449731317326578 (Stephan Schaa in A-DX).

SÜDTIROL: Radio Brenner als Webradio neu gestartet. Der legendäre Südtiroler Privatsender Radio Brenner, der in den 80er Jahren Nordtirol und weite Teile Bayerns mit Musik, Unterhaltung und Informationen versorgt hatte, ist seit kurzem als Webradio wieder auf Sendung. Das neue Programm bietet Musik und Original-Mitschnitte von Radio Brenner und will so an einen der ersten in Bayern empfangbaren Privatsender erinnern. Zu empfangen ist das Internetradio unter der Adresse http://www.laut.fm/kompakt (Radio Kurier, Markus Weidner).

MÄRZ 2009

Aktuelle Meldungen:

TAIWAN: Radio Taiwan hat auf seiner Homepage die QSL-Karten für 2009 Orchideen abgebildet : http://german.rti.org.tw/German/RTI-German-Banner/RTI-German-QSL2009.htm (Dieter Kraus).

RUMÄNIEN: Radio Romania International hat auf seiner Homepage  http://www.rri.ro/cat.shtml?lang=7&sec=291 die ersten QSL-Karten für 2009 (alte Radios) abgebildet (Dieter Kraus). 

NEUSEELAND: Eine letzte KW-Sendung von ZLXA gibt es vom 20. bis 22 .März auf 3935 kHz.
Originalmeldung: From: Kelvin Brayshaw To: anker.petersen@mail.dk
Subject: Decision on ZLXA 3935 kHz
Dear Friends, Following a meeting of the Board of N.Z. Radio for the Print Disabled Inc. on 2 Feb 2009, below is an extract from the Secretary's reply to my letter of 26 January in which I discuss the possible closure of our shortwave service. Quote: The Board of the NZ Radio for the Print Disabled considered all the facts presented but came to the decision to cease broadcasting as ZLXA on 3935 kHz forthwith. The main reason for this decision is the state of the valves on the transmitter. We would need to renew the four valves (4/400c) at a cost of approximately $3000 also the cost of power at $400 per month and an annual licence of $700 combined makes this broadcasting service completely unfeasible. We are at this point in time trying to raise finance to replace the MW transmitter which suffered damage during last year's storm. The Board, though, has agreed to broadcast on 3935 kHz over a weekend from 5.00pm Friday 20th March through to Monday morning 23rd March 2009, (0400 20/3 - 1900 22/3 UTC), depending on the transmitter functioning for that period. This is the best that we can do to enable the many international DXers to receive our transmission for one last time. Unquote. As you will appreciate, for an organisation reliant on grants and donations to continue serving our listening community, the shortwave component is no longer viable. Therefore, RRS will maintain local broadcasts on 1602 kHz (2XA) and 107.3 MHz FM only. Kindest regards & Best DX Kelvin Brayshaw, QSL Manager, NZ Radio Reading Service (via Christoph ratzer in A-DX).

Links und ergänzende Links zu Radio-Kurier-Artikeln (Heft 3/2009):

Lord Reith wurde 81, BBC Scotland 85: http://www.bbc.co.uk/scotland

25 Jahre DRS 3: http://www.drs3.ch

Niederlande – Mit „Traffic Radio“ wird’s gemütlich im Autostau: http://www.trafficradio.nl

Aus eins mach vier: Radio 700 mit neuen Programmangeboten: http://www.radio700.eu

Der Bakenfinder – Signalsuche mit dem COAA NDBfinder: http://www.coaa.co.uk/ndbfinder.htm

Internationale Töne beim irischen Digitalradio: RTÉ Choice: http://www.rte.ie/digitalradio

Deutsch rund um die Uhr - Audio-Streams im Radio-Kurier: Die Audio-Streams unserer Liste sind mit „Web“ gefolgt von einer Zahl angegeben. Um den Lesern das mühselige Abtippen teils recht kryptischer Stream- Adressen zu erleichtern, haben wir im Internet auf unserer Homepage die entsprechenden Links hinterlegt. Zum Hören des betreffenden Audio-Streams geben Sie einfach die Adresse: http://www.addx.de/webXX ein, wobei „XX“ durch die in der Liste angegebene Zahl zu ersetzen ist. Beispiel: http://www.addx.de/web302 öffnet den Audio-Stream von Radio Herz in Kanada.

Links zu den "Radio&Internet"-Meldungen im Radio-Kurier (Heft 3/2009):

DEUTSCHLAND - Für Freunde der Funkdienste auf Kurzwelle gibt es jetzt ein neues Internetangebot: http://www.utilityradio.com (Rainer Brannolte).

SYRIEN - Für RADIO DAMASKUS wurde unter der Adresse http://www.radio-Damascus.net ein inoffizielles Internetangebot eingerichtet, das unter anderem auch die Audioangebote des Senders für fremdsprachige Nutzer erschließt (Kris Janssen).

Homepages:

RUNDFUNKARCHIV: Das Deutsche Rundfunkarchiv hat zum 20-jährigen Jubiläum des Mauerfalls im Internet DDR-Hörfunk-und Fernsehbeiträge aus den Jahren 1989 und 1990 zusammengestellt. Die neue Internetseite "1989-1990: Wendezeiten. Bilder, Töne, Kommentare aus dem DDR-Fernsehen" ist seit Donnerstag mit Hörzitaten, Videos, Bildern und Programmnachrichten unter http://1989.dra.de im Netz zu finden (Tagesspiegel via Paul Gager in A-DX).

USA: Der neue VoA-Kalender ist als Download verfügbar:  www.voanews.com/english/About/2008-11-21-2009-calendar.cfm oder kann als Papierausgabe via lettersuser@voanews.com bestellt werden (Paul gager in A-DX).

Allgemeine Hobbyseiten:

MITSCHNITTE: Michael Schnitzer ist gerade dabei, wieder ein Audio-Archiv wieder aufzubauen: http://www.4shared.com/dir/12994612/8da68917/sharing.html. Ist nur ein (Mittelwellen-)Anfang. Hört mal rein! So nach und nach werde ich meine gesamten, z.T. 40 Jahre alten Mitschnitte durchstöbern und das Online-Audio-Archiv ggf. mit den besten Stückchen erweitern (Michael Schnitzer in A-DX).

AUSBREITUNGSBEDINGUNGEN: Wer mal was fürs DXen in Google Earth haben möchte sollte mal hier reinschauen http://sol.spacenvironment.net/~ionops/  (Karl-Heinz Boll in A-DX).

BRASILIEN: Die Webseite von Rudolf Grimm ist unter http://www.radioways.cjb.net erreichbar (Rudolf Grimm in A-DX).

FEBRUAR 2009

Aktuelle Meldungen:

SENDER+FREQUENZEN: Bei http://www.siebel-verlag.de ist das erste Nachtragsheft downloadbar (Marcel goerke in A-DX).

WRTH: Das erste pdf-Update für das WRTH 2009 wurde heute veröffentlicht: http://wrth.com/files/WRTHB08UpdateFEB2009.pdf 9 Seiten, kostenfrei. (Felix Lechte in A-DX).

RADIO 700: Radio700.info ist als als Livestream gestartet. Zusätzlich zu den Podcasts unter http://www.radio700.info gibt es also dann die schönsten Auslandsdienste den ganzen Tag als Stream. Den Programmplan gibt es auf www.radio700.info. Die Stream-URLs: http://streamserver.funkhaus.info:8210/listen.pls, http://streamserver.funkhaus.info:8230/listen.pls (in AAC+) . (Douglas Kähler in A-DX).

ERF: Am 1. März startet ERF Medien (Wetzlar) mit „ERF Pop“ ein weiteres Radioprogramm neben ERF Radio und CrossChannel.de. Das neue Angebot, per Internet und teilweise per Satellit digital zu empfangen, richtet sich nach Angaben von Radio-Chefredakteur Andreas Odrich unter anderem an Hörer, die während ihrer Arbeit am Computer christliches Radio hören möchten oder als junge Familie am Frühstücktisch sitzen und mit einem kurzweiligen, pointierten Programm in den Tag begleitet werden wollen, das sie über ein Webradio empfangen. Ihnen will sich der ERF mit einem eigens auf sie zugeschnittenen Programm mit viel Musik und kurzen Beiträgen zuwenden. Zu empfangen ist ERF Pop im Internet unter http://www.erfpop.de. (Tom Kamp in A-DX).

Links und ergänzende Links zu Radio-Kurier-Artikeln (Heft 2/2009):

Deutsch rund um die Uhr - Audio-Streams im Radio-Kurier: Die Audio-Streams unserer Liste sind mit „Web“ gefolgt von einer Zahl angegeben. Um den Lesern das mühselige Abtippen teils recht kryptischer Stream- Adressen zu erleichtern, haben wir im Internet auf unserer Homepage die entsprechenden Links hinterlegt. Zum Hören des betreffenden Audio-Streams geben Sie einfach die Adresse: http://www.addx.de/webXX ein, wobei „XX“ durch die in der Liste angegebene Zahl zu ersetzen ist. Beispiel: http://www.addx.de/web302 öffnet den Audio-Stream von Radio Herz in Kanada.

Links zu den "Radio&Internet"-Meldungen im Radio-Kurier (Heft 2/2009):

Homepages:

EKUADOR: Liebe Freunde, unter anderem hatte Markus Weidner angeregt, unsere DX-Sendung auch als Podcast zu veröffentlichen. Seit heute ist es nun möglich: http://feeds.feedburner.com/FuerDxer Der Vorteil ist zudem, dass noch Ausgaben der vergangenen Wochen zum herunterladen bereitliegen. Einen herzlichen Gruß aus Quito, euer Horst, deutschsprachiger Dienst von "Die Stimme der Anden".

SYRIEN: Radio Damaskus hat nun eine neue nicht-offizielle Website: http://radio-damascus.net/. Hier findet sich neben einer Programmtabelle auch ein Link zu den Audiostreams in Englisch und Deutsch. (Tom Kamp in A-DX).

BAYERN: 60 Jahre Bayerischer Rundfunk. Infos zur Historie: http://www.br-online.de/unternehmen/geschichte-des-br/index.xml 

MONGOLEI: Die Voice of Mongolia hat ihre Webseite erneuert: http://www.vom.mn/en/ (Takahito, Japan via Wolfgang Büschel in A-DX).

Allgemeine Hobbyseiten:

TROPENBAND: Anker Petersen hat seinen "Tropical Bands Monitor 2008" (monatliche Empfangsmeldungen für Tropenband-Stationen) zum kostenlosen Download freigegeben. http://www.dswci.org/tbm Link im roten Balken anklicken, damit der Download ohne Passwort funktioniert. (Rolf Wernli in A-DX).

AFRIKA: Für alle Afrika-Fans gibt es von den Engländern ein neues PDF, 37 Seiten nur Rundfunk aus Afrika: http://www.users.waitrose.com/~bdxc/articles.html (Christoph Ratzer in A-DX).

JANUAR 2009

Aktuelle Meldungen:

ALBANIEN: Auf der Web Präsenz des Radio Tirana Hörerklubs ist nun auch ein Artikel von Astrit Ibro und seine 31 Jahre Tätigkeit bei Radio Tirana nachzulesen (unter "Radio Tirana" dann "Redaktion"): http://www.agdx.de/rthk/. Über diese Memorien wird auch in der deutschen Sendung von Radio Tirana am kommenden 3. Januar zu hören sein (Anton Kuchelmeister in A-DX).

TSCHECHIEN: Thema der QSL-Karten von Radio Prag für 2009 sind "Tschechische Lokomotiven": http://www.radio.cz/de/html/qsl2009.html (Radio Prag).

Links und ergänzende Links zu Radio-Kurier-Artikeln (Heft 1/2009):

Deutsch rund um die Uhr - Audio-Streams im Radio-Kurier: Die Audio-Streams unserer Liste sind mit „Web“ gefolgt von einer Zahl angegeben. Um den Lesern das mühselige Abtippen teils recht kryptischer Stream- Adressen zu erleichtern, haben wir im Internet auf unserer Homepage die entsprechenden Links hinterlegt. Zum Hören des betreffenden Audio-Streams geben Sie einfach die Adresse: http://www.addx.de/webXX ein, wobei „XX“ durch die in der Liste angegebene Zahl zu ersetzen ist. Beispiel: http://www.addx.de/web302 öffnet den Audio-Stream von Radio Herz in Kanada.

Funkhaus Euskirchen bringt Radio Tirana ins Internet: http://www.radio700.info/

Namenswechsel an Indiens Ostküste: http://www.aurovilletv.org/; http://www.nilafm.com/; http://www.big927fm.com/

Impressionen aus Salzburg: http://salzburg.orf.at/; http://www.antennesalzburg.at/; http://www.radiofabrik.at/

DCF77 feiert den 50. Geburtstag: http://www.ptb.de/de/org/4/44/442/dcf77_1.htm; http://de.wikipedia.org/wiki/DCF77

Links zu den "Radio&Internet"-Meldungen im Radio-Kurier (Heft 1/2009):

TÜRKEI - Die STIMME DER TÜRKEI ist seit dem 20. November unter http://www.trt.net.tr mit Angeboten in 30 Sprachen vertreten. Zur Verfügung stehen dort Nachrichten, weitere Beiträge zu verschiedenen Themen und allgemeine Informationen über die Türkei (Stimme der Türkei).

Homepages:

AUSTRALIEN: Radio Australia hat seine Nachrichtenseite http://www.radioaustralia.net.au/news/ überarbeitet. Die Nachrichten werden nun durch Audio- und Video-Beiträge ergänzt. Livestreams und Podcasts werden angeboten, und der Schwerpunkt liegt natürlich auf Meldungen aus der Region (Jürgen Fenn in A-DX).

Allgemeine Hobbyseiten:

FREE RADIO: Rund um Weihnachten und Neujahr sind traditionell viele FR-Stationen aktiv. Hier 2 sehr gute Infoseiten, die bei der Identifikation helfen: http://www.achimbrueckner.de/freeradio/php/wordpress/ und http://www.shortwavedx.blogspot.com/ (Rudolf Sonntag).

Zurück zur Hauptseite