ADDX Radio&Internet Archiv 2012

Radio & Internet
ARCHIV 2013

Hier findet Ihr die bisherigen Meldungen aus dem Jahr 2013. Bitte habt Verständnis, dass nicht garantiert werden kann, dass alle Links noch funktionieren.

Zu den aktuellen Meldungen "Radio & Internet": http://www.addx.de/online.php

Ich bzw. die ADDX e.V. übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt der auf dieser Seite angegebenen Links auf externe Internet-Seiten.

Dezember 2013

Die Rubrik "Radio&Internet"- aus dem Radio-Kurier – weltweithören (Heft 12/2013) ist auch hier online zu finden:

Informationen zum DX-Camp in Döbriach in Kärnten finden sich im Internet unter: www.dxcamp.org.

Der Station Trans World Radio auf Bonaire ist eine eigene TWR-Website zugeordnet: www.twrbonaire.com.

Am 2. Dezember 1933 wurde als damals höchstes Bauwerk Europas und immer noch Ungarns der 314 Meter hohe Sendemast von Lakihegy knapp südlich außerhalb der ungarischen Hauptstadt Budapest in Betrieb genommen. Dabei handelt es sich um einen abgespannten, selbststrahlenden Sendemast in Form einer Doppelpyramide, aufgesetzt auf einem Fußpunktisolator. (Blaw-Knox-Sendemast) Weitere Informationen findet man bei www.waniewski.de/LW/Lakihegy.

USA - Da Grove Enterprises das Geschäft einstellt, wollen die Mitarbeiter der Monitoring Times im Januar 2014 mit einer neuen Veröffentlichung nahtlos weitermachen. Die Internetpublikation The Spectrum Monitor orientiert sich an der Gestalt der bisherigen Internetausgabe der Monitoring Times. Weitere Informationen findet man bei www.thespectrummonitor.com.

Links und ergänzende Links zu Radio-Kurier-Artikeln (Heft 12/2013):

Das grüne Land – ganz in Weiß: Grønland heißt jetzt Kalaallit Nunaat:
Website der Kalaallit Nunaata Radioa http://www.knr.gl/streaming/index.htm
Verweis Nummer 4 findet sich unter: http://www.podcast.de/episode/3255598/Christian%20Kryger%20-%20Canadarejsen

Erinnerungen an den Sender Konstantynów:

Eine umfangreiche Internetpräsentation unter der Adresse http://www.rcnkonstantynow.pl beschäftigt sich künftig mit dem Langwellensender Konstantynów bei Gabin, reichlich 80 km westlich von Warschau.

Ringsteds neues Radiomuseum:

Verweise:

[1] http://www.ringsted-radiomuseum.dk

[2] http://www.rfr.dk

[3] http://www.radiohistorie.dk

Radio aus Paraguay, Peru und Grönland:

Wer in die Radiowelt Paraguays noch tiefer eintauchen möchte, dürfte große Freude an dem Radioportal http://www.desdeparaguay.com haben, das neben den staatlichen Kanälen eine Vielzahl an privaten Sendern mit verschiedenen Programmformaten listet.

Weitere Weblinks:

Radio Inca: http://www.radioinca.com.pe

RN Paraguay, 24 hrs. Musical: http://www.addx.de/web961

Sendepläne & Streams von RN Paraguay: http://bit.ly/Radioparaguay

KNR Nuuk: http://www.addx.de/web963

Sendeplan von KNR: http://bit.ly/knrsendeplan

Sieben Fragen und Antworten zum Podcast-Empfang:

- 2) Das bei Punkt 2 genannte Podcast-Feed von Forschung aktuell“ lautet www.dradio.de/rss/podcast/sendungen/forschaksendung.

- 6) Wie kann man auf im Radio-Kurier angegebene Podcasts zugreifen? - Um unseren Lesern das Abtippen von langen, teils kryptischen Adressen der Podcast-Feeds zu ersparen, hat sich die Redaktion des Radio-Kuriers bereits vor geraumer Zeit dazu entschlossen, über ein eigenes System die Pfade der Podcasts abzukürzen. Anstatt also die ursprüngliche Adresse der RBB-Gesprächssendung Hörbar Rust“ von radioeins www.radioeins.de/archiv/podcast/hoerbar_rust.feed.podcast.xml abschreiben zu müssen, werden beispielsweise in unserer Rubrik Netzfunk“ die gekürzten Adressen angeboten. So istHörbar Rust“ ebenfalls unter der einfachen Adresse http://www.addx.de/pod23 zu erreichen, die auf den langen Pfad weiterleitet.

- 7) Entsprechende Parameter zum „Umgehen“ des Geoblockings und Hilfe zur Installation von Proxy-Servern finden sich beispielsweise unter www.hidemyass.com/proxy-list oder http://nntime.com/proxy-country.

Verweise:

[1] http://www.podcast.de/software/podcatcher/

[2] http://wiki.podcast.de/Podcatcher#Programme

Podcast-Verzeichnisse der Rundfunksender:

Deutschlandradio: http://www.dradio.de/podcast (mit über 100 Sendungen)

ORF Ö1: http://oe1.orf.at/podcast

SRF: http://www.srf.ch/podcasts (teils aus Urheberrechtsgründen nicht ohne Weiteres aus dem Ausland abrufbar, mit Video-Podcasts)

NPR: http://www.npr.org/podcasts/

Weitere Podcast-Verzeichnisse:

http://podster.de, http://www.podcast.de

Podcasts internationaler Rundfunksender: http://www.radio360.eu (ehemals www.Radio700.info)

Software-Download iTunes: http://www.apple.com/de/itunes

Links in der Weltschau (Heft 12/2013):
Kurzwellen-Nachrichten:
RUSSLAND:
Weit entfernt vom weltumspannenden Radio Moscow World Service und womöglich nur noch bis 31. Dezember 2013 hat die VOICE OF RUSSIA den unter http://voiceofrussia.com/radio_broadcast/frequencies zu findenden Wintersendeplan in Englisch. (Dmitry Kutuzov BCDX/DXLD)
SALOMONEN:
Nach Angaben von David Riquish (Radio Heritage Foundation) ist die SOLOMON ISLANDS BROADCASTING CORPORATION (P. O. Box 654, Honiara, Solomon Islands, www.sibconline.com.sb) wieder 2000-0500 Uhr auf 9545 kHz aktiv. Als weitere Frequenz parallel zu 5020 kHz wurde Ende Oktober/Anfang November 6080 kHz berichtet. Bei der HFCC sind folgende Belegungen angemeldet: 0800-2000: 5020 (10 kW) und 2000-0800: 9545 (10 kW). Auf der Homepage, wo die Frequenzen nur allgemein aufgelistet werden, gilt 9545 kHz weiter als inaktiv. Interessant sind dagegen die ausdrücklichen Hinweise für QSL-Interessenten auf der betreffenden Seite www.sibconline.com.sb/about.asp. So solle man berücksichtigen, dass allein der Postlauf häufig schon einen Monat braucht, und bitteschön auch Rückporto beilegen. (Dr. Hansjörg Biener)

Mittelwellen-Nachrichten:

ITALIEN / FRANKREICH: MEDITERRADIO ist ein Gemeinschaftsprogramm von Radio Corsa Frequenza Mora und den RAI-Regionalsendern Sardinien und Sizilien unter dem Dach der Permanent Conference of the Mediterranean Audiovisual Operators (www.copeam.org/index.aspx?ln=en), die zahlreiche, auch international bekannte Mitglieder dies- und jenseits des Mittelmeers zusammenführt. Hauptanliegen dieser im Oktober 2012 neu aufgelegten Sendungi st der Informations- und Kulturaustausch der drei Mittelmeerinseln Korsika, Sardinien und Sizilien. Das 27-minütige Magazin ist in Korsisch und Italienisch, das hier und dort verstanden werden kann. Die Südküste des Mittelmeers bleibt nicht ganz außen vor, insofern eine tunesische Korrespondentin einbezogen wird. Nachdem die Sendung2012/13 an verschiedenen Tagen ausgestrahlt wurde, hat sie 2013/14 einen einheitlichen Sendeplatz freitags 12.30-13.00 Uhr Ortszeit. RAI Radio 1 Sardinien: Cagliari 1062 kHz RAI Radio 1 Sizilien: Catania 1062 kHz, Palermo 1116 kHz RCFM - Korsika: Ajaccio 1404 kHz und Elba 88,20 MHz. Das Programm hat auch eine Facebook-Präsenz www.facebook.com/Mediterradio und ein Archiv bei www.sardegnadigitallibrary.it/index.php?xsl=602&s=17&v=9&c=4459&n=24&c1=mediterradio&ric=1. (Dr. Hansjörg Biener)

Free-Radio-Nachrichten:

USA: Im Umfeld der durch die US-Etatkrise verordneten Zwangsferien für zahlreiche staatliche Einrichtungen gab es einen sprunghaften Anstieg von Piratenaktivitäten auch auf der Kurzwelle. Während der Finanzkrise im Oktober wurden so gut wie alle Mitarbeitenden der US-Regulierungsbehörde FCC in den Urlaub geschickt. Ein bevorzugtes Band für nordamerikanische Piratensender ist 6920-6970 kHz, zu den merkwürdigeren Stationen gehörte jedoch Radio YHWH auf 5990, 6010, 9775 und zuletzt 3235 kHz. Ein vierminütiger Mitschnitt vom 21. Oktober 2013 findet sich bei https://app.box.com/s/9eixf45db13xdy81w05q. Die YHWH-Gruppen siedeln sich zwischen Judentum- und Christentum an. Die Assemblies of Yahweh waren einige Jahre mit WMLK Bethel PA auf Kurzwelle aktiv und arbeiten immer noch an der Überholung dieser Kurzwellenstation. (Bob LaRose, Glenn Hauser, Ron Howard DXLD)

Radio & Internet:
KENIA:
Der KBC ENGLISH SERVICE ist zwar nicht mehr auf Kurzwelle zu hören, aber jetzt im Internet bei www.kbc.co.ke/kbc-live-stream/ (Rob Wilson DXLD)

LIBERIA: Das LIBERIA BROADCASTING SYSTEM, das früher einmal auch auf Kurzwelle sendete, hat jetzt einen live audio stream. Gesendet wird 0530-2400 Uhr Orts=Weltzeit auf 99,9 MHz und, wenn der Audiostrom funktioniert, bei http://mylbsonline.com. Mit Ansagen wie „ELBC, state radio, the voice of reconstruction, reconciliation and reintegration“ bzw. „the official voice“ ist klar erkennbar, dass es sich hier um einen Regierungssender handelt. Das Rufzeichen ELBC erinnert an den ursprünglichen Namen Liberia Broadcasting Corporation. (David Kernick DXLD)

USA: Die von Alan Roe für den World DX Club betreute Linkliste zu internationalen Kurzwellenstationen ist nach dem Ende des WDXC nun auf den Seiten von Glenn Hauser untergekommen. Man findet sie direkt bei www.w4uvh.net/hitlist.htm oder via www.worldofradio.com. (Glenn Hauser)

Amerika-Report:

ARGENTINIEN: Neben nordamerikanischen Mittelwellensendern werden von DX-Experten in Großbritannien vor allem argentinische Sender gehört. Anderson José Torquato hat bei http://andersontorquato.wordpress.com/2013/10/04/todas-ondas-medias-da-argentina eine Liste der aktuell auf Mittelwelle sendenden argentinischen Radiostationen zusammengestellt. Eine weitere Liste von Tony Rogers (Stand 29.9.2013) mit Sendern im erweiterten Mittelwellenband findet man bei http://www.dxing.info/lists/x_argentina.dx. (Tony Rogers, Anderson José Torquato DXLD)

Der „QSL-Kalender 2014“
Einen kleinen Eindruck des im Bildarchiv der ADDX vorliegenden Materials vermittelt auch die Internetseite http://www.addx.de/archiv/archiv.php


November 2013


Die Rubrik "Radio&Internet"- aus dem Radio-Kurier – weltweithören (Heft 11/2013) ist auch hier online zu finden:

Seit 2010 gibt es
von RÁDIO CULTURA DE SÃO PAULO aus Brasilien die Website http://culturabrasil.cmais.com.br

Weitere Informationen zum Rundfunkmuseum in Fürth, in dem sich auch eine Gruppe von Kurzwellenfreunden regelmäßig trifft, findet man unter www.rundfunkmuseum.fuerth.de.

Die Website von RADIO SLOWAKEI INTERNATIONAL ist bei http://www.rozhlas.sk/radio-international neu gestartet worden. Die Webpräsenz der deutschen Redaktion erreicht man bei: http://www.rozhlas.sk/radio-international-de.

Der auf 7245 kHz nur schwer hörbare Auslandsdienst Tadschikistans ist jetzt auch im Internet unter http://broadcast.funkhaus.info/ovozitojik.m3u zu hören. Zweimal täglich gibt es auch eine Stunde in Englisch, wobei die Sendung um 1300 Uhr die Erstsendungund die Nachtsendungum 0100 Uhr die Wiederholung ist.

Links und ergänzende Links zu Radio-Kurier-Artikeln (Heft 11/2013):

Schwarz oder Weiß? Wahlergebnis via Livestream aus Michigan:
WUOM (Michigan Radio) aus Ann Arbor erreicht man unter mit einem Livestream: http://streaming.michiganradio.org. Ein sehr umfangreiches Angebot an Sendungen, die als Podcast abgerufen werden können: http://www.michiganradio.org/rss.
den Livestream von WWWW (W4 Country) auch aus Ann Arbor findet man unter folgendem Link: http://widget.newsinc.com/_cfvp/radio_player.html?freewheel=90110&sitesection=aawwwwfm_rad&vid=23633893&cid=1252


Der „QSL-Kalender 2014“
Einen kleinen Eindruck des im Bildarchiv der ADDX vorliegenden Materials vermittelt auch die Internetseite http://www.addx.de/archiv/archiv.php

Oktober 2013


Die Rubrik "Radio&Internet"- aus dem Radio-Kurier – weltweithören (Heft 10/2013) ist auch hier online zu finden:


Infos zur Rheintal Electronica in Durmersheim: http://www.rheintal-electronica.de

Internetauftritt des ersten Bayerischen Rundfunkmuseums im Schloss Brunn: www.rundfunkmuseum-brunn.de

Ausführliche Informationen zum Quiz von CRI Beijing finden sich auf der Sonderwebseite unter: http://german.cri.cn/2951/2013/08/26/1s203026.htm.

Nähere Informationen zum Treffen des CRI-Clubs finden sich unter folgenden Webadressen:
http://www.helmutmatt.de & http://www.cri-club.de

Links und ergänzende Links zu Radio-Kurier-Artikeln (Heft 10/2013):

Namibia ist zurück im europäischen Lautsprecher:
Im Internet findet man Hitradio Namibia unter: http://www.hitradio.com.na
die Namibian Broadcasting Corporation bei: http://www.nbc.na/ra_radio.php?id=4

Links in der Weltschau (Heft 10/2013):
DX-Programme:
ARGENTINIEN: Das Medienprogramm „LA ROSA DE TOKIO“ kann
wöchentlich Sa 21.00 und So 17.00 Uhr auf 1270 kHz sowie im Internet unter www.amprovincia.com.ar gehört werden. Weitere Outlets sind WRMI Radio Miami Internacional 9955 kHz und im Internet http://programasdx.com/larosadetokio.htm.
COSTA RICA: Das Medienprogramm „MUNDO SORPRENDENTE“ von Radio Costa Rica wird sonntags 3.00-4.00 Uhr auf 930 kHz und parallel auch im Internet unter www.radiocr.net ausgestrahlt sowie in Wiederholung bei Radio Verdad (4055 kHz, www.radioverdad.org) in Guatemala. Ein Archiv der Sendungen findet sich bei http://www.ivoox.com/podcast-mundo-sorprendente-berny-solano_sq_f167444_1.html
KUBA: Die Manuskripte des englischen DXProgramms „DXERS UNLIMITED“ werden seit Juni 2013 wieder regelmäßig auf die Homepage von Radio Habana Cuba gestellt ⇒ http://www.radiohc.cu/ing/news/dxera-unlimited.html
PANAMA: Das Medienprogramm „ANTENA DX“ ist seit dem 3. August wieder auf Sendung und bei folgenden Links hörbar: www.lachispaestereo.com, www.radiopz.com, www.radioverdad.org, www.holastereofm.com und https://soundcloud.com/search?q=antena%20dx.

Radio & Internet:
CHINA: Ausführliche Informationen zum bis 31. Oktober laufenden Quiz von China Radio International finden sich bei http://german.cri.cn/1527/2013/08/27/Zt1s203128.htm.
MAURENTANIEN: RADIO MAURITANIE, dessen Kurzwelle seit 2012 verstummt ist, aber dessen Mittelwelle 783 kHz auch von Empfangsexperten jenseits des Atlantik gehört wird, kann auch im Internet bei www.radiomauritanie.mr/rm gehört werden. (Stream startet bei Aufruf der Seite.) Auf der Homepage www.radiomauritanie.mr/rm/index.php/home.html werden nur UKW-Sender gelistet.

Der „QSL-Kalender 2014“
Einen kleinen Eindruck des im Bildarchiv der ADDX vorliegenden Materials vermittelt auch die Internetseite http://www.addx.de/archiv/archiv.php


September 2013

Die Rubrik "Radio&Internet"- aus dem Radio-Kurier – weltweithören (Heft 9/2013) ist auch hier online zu finden:

Infos zur EDXC-Konferenz 2013 in Figueira da Foz (Portugal): http://www.edxc.org

Infos zur IBC 2013 in Amsterdam: http://www.ibc.org

Weitere Informationen zum
DX-Camp des RMRC: http://www.rmrc.de

Chris Kadlec hat die Resultate von zwei Jahren Beobachtung chinesischer UKW-Sender unter http://www.beaglebass.com/dx/dx_china.htm zusammengestellt. Dort findet sich eine Gesamtübersicht über 97 Stationen, die seit 2011 in Südkorea empfangen wurden.

Links und ergänzende Links zu Radio-Kurier-Artikeln (Heft 9/2013):

Webradio: Vereinigte Arabische Emirate: die Kleinen:

- ein Stream der Umm Al Qaiwain Broadcasting Station findet sich unter: http://www.humfm.com/2005/live.asp

- ein Audio-Steam des Channel 4 Radio Network unter: http://player.streamtheworld.com/liveplayer.php?CALLSIGN=COAST_FM

- der Fujairah Media unter: http://streamdb2web.securenetsystems.net/v4/index.cfm?stationCallSign=1054&relocateURL=true&pgmStart=true

- und ein TV-Stream der Sharjah Media Corporation unter: http://www.sharjahtv.ae/en/our-channels/sharjah-tv/live-broadcasting.aspx


Report: Unterwegs mit Postauto, RhB,
Sacktuch, Sackmesser und Sackradio:

- Der Empfänger ist bei http://www.essentials4travel.com/gadgets und http://www.amazon.co.uk erhältlich.


Der „QSL-Kalender 2014“
Einen kleinen Eindruck des im Bildarchiv der ADDX vorliegenden Materials vermittelt auch die Internetseite http://www.addx.de/archiv/archiv.php


August 2013

Die Rubrik "Radio&Internet"- aus dem Radio-Kurier – weltweithören (Heft 8/2013) ist auch hier online zu finden:

Infos zur EDXC-Konferenz 2013 in Figueira da Foz (Portugal): http://www.edxc.org

Infos zur IBC 2013 in Amsterdam: http://www.ibc.org

Weitere Informationen zum
DX-Camp des RMRC: http://www.rmrc.de

Informationen zur Lokalität des Herbst-Camps der Radiofreunde NRW: http://www.naturfreundehaus-holzerbachtal.de

Links und ergänzende Links zu Radio-Kurier-Artikeln (Heft 8/2013):

Radio auf Dominica
: Die Domincia Broadcasting Corporation ist unter folgender Internetadresse zu finden: http://www.dbcradio.net.

10 Jahre DRM-Kurzwelle von bit eXpress: Kontakt zum Fraunhofer Institut für Integrierte Schaltungen IIS Erlangen unter dem Link: http://www.bitexpress.de.

Rückschau: Ham Radio 2013:

- Weitergehende Infos für PSK31-Fans unter http://www.amateurfunkwiki.de/index.php/PSK31.

- Weitere Bilder von der Ham Radio findet man auf http://df5jl.tumblr.com (von Tom Kamp) und http://www.ratzer.at (von Christoph Ratzer).

Netzfunk: Auf
http://www.krimikiste.com finden sich kurze Infos zu jedem Buch, das in den Audiodateien der Buchtipps der Krimikiste vorgestellt wurde.

Links in der Weltschau (Heft 8/2013):

Kurzwellen-Nachrichten:
AUSTRALIEN: Internetzugang der Le Manamea Samoa Newspaper: www.yabaqi.com/lemana
meaAust/index.html. Einen Audiostrom findet man bei http://www.radiolms.com.au.

BRASILIEN:

- Programminformationen für RÁDIO EDUCADORA 6 DE AGOSTO, Xapuri AC, findet man bei www.observatorioradiodifusao.net.br/index.php?option=com_content&view=article&id=396%3Aradio-educadora-6-de-gosto&catid=355%3Aradios&Itemid=382.

- Internetauftritt der RÁDIO DIFUSORA DE CONGONHAS www.radiocongonhas.com.br

USA: neue Website von KVOH, the Voice of Hope: http://www.kvoh.net

VIETNAM: deutscher Internetauftritt der STIMME VIETNAMS: www.vovworld.vn/de-DE.vov

Clandestines & sonstige:

ZIMBABWE: Homepage von RADIO VOP (Voice of People): www.radiovop.com

Mittelwellen-Nachrichten:

GROSSBRITANNIEN: die Senderechte von Radio Hafren (www.radiohafren.co.uk) und Sabras Radio (www.sabrasradio.com) wurden verlängert.

NIEDERLANDE: Nach der Einstellung des Sendebetriebs von Radio Waddenzee (www.radiowaddenzee.nl) übernimmt jetzt Radio Seagull (www.radioseagull.com) die Frequenz 1602 kHz.

DX-Programme:
V
ENEZUELA: Empfangsberichte für die Sondersendung von Ecos del Torbes über WRMI Miami werden über http://www.ecosdeltorbes.net erbeten.

Radio & Internet:
AFGHANISTAN: RADIO TELEVISION
AFGHANISTAN hat nun auch Audio- und Videoströme auf http://rta.org.af.

BELGIEN:

Der BRF hat neue Stream-Adressen:

BRF 1 (48 kBit aac): http://streaming.brf.be/brf1.aac.m3u

BRF 1 (32 kBit mp3): http://streaming.brf.be/brf1-low.mp3.m3u

BRF 1 (64 kBit mp3): http://streaming.brf.be/brf1-mid.mp3.m3u

BRF 1 (128 kBit mp3): http://streaming.brf.be/brf1-high.mp3.m3u

BRF 2 (48 kBit aac): http://streaming.brf.be/brf2.aac.m3u

BRF 2 (32 kBit mp3): http://streaming.brf.be/brf2-low.mp3.m3u

BRF 2 (64 kBit mp3): http://streaming.brf.be/brf2-mid.mp3.m3u

BRF 2 (128 kBit mp3): http://streaming.brf.be/brf2-high.mp3.m3u

CHINA: Bei www.beaglebass.com/dx/dx_china.htm gibt’s eine Gesamtübersicht über seit 2011 in Korea empfangene Stationen aus China, Informationen über 97 empfangene Stationen und die Beschreibung der Empfangsausrüstung.

DEUTSCHLAND: Der BAYERISCHE RUNDFUNK bündelt Videos, Audios, Artikel und sonstige multimediale Inhalte aus dem Bereich Migration, Integration und kulturelle Vielfalt jetzt auf der Onlineplattform BR interkulturell: www.br.de/interkulturell.

LUXEMBURG: Die CLT-Gruppe hat eine Nostalgieseite für das englische Abend- und Nachtprogramm von RADIO LUXEMBOURG 208 ins Netz gestellt: www.radioluxembourg.co.uk.

NEPAL: RADIO NEPAL hat eine neue Website: http://radionepal.gov.np.

RUMÄNIEN: RADIO RUMÄNIEN INTERNATIONAL hat in Juni seine Homepage http://www.rri.ro neu gestartet. Die deutsche Redaktion wird nun über http://rri.ro/de_de/pages/home/ erreicht, nicht mehr unter www.rri.ro/index2.shtml?lang=7. Die alte Webseite ist noch unter www.old.rri.ro zu finden.

USA: Lee Freshwater hat am 1. Juli mit sofortiger Wirkung seine seit 1995 bestehende Internetpräsenz zu Informationen über Mittelwellenstationen www.amlogbook.com/amlog.htm eingestellt.

QSL- & Adress-Nachrichten:

CHINA: Der DXer Qiao Xiaoli prüft und bestätigt, offensichtlich auch nachträglich, Empfangsberichte für folgende Stationen: China Huayi Broadcast Company (http://www.fifm.cn/r/radio5616.htm), Voice of Jingling (http://www.vojs.cn/bfd/jlzs/) und Fu Hsing Broadcasting Station (Taiwan).

Amateurfunk-Nachrichten:

SÜDAFRKA: Weiter Informationen über die Forschungen zu Ausbreitungsbedingungen der SOUTH AFRICAN RADIO LEAGUE finden sich unter: www.amateurradio.org.za/propresearch.htm.



Juli 2013

Die Rubrik "Radio&Internet"- aus dem Radio-Kurier – weltweithören (Heft 7/2013) ist auch hier online zu finden:

Infos zum DX-Camp in Döbriach am Millstättersee: http://www.dx-camp.org

Infos zur EDXC-Konferenz 2013 in Figueira da Foz (Portugal): http://www.edxc.org

Infos zur IBC 2013 in Amsterdam: http://www.ibc.org

Weitere Informationen zur Ham Radio in Friedrichshafen: http://www.hamradio-friedrichshafen.de

Die georgischen Ableger der Voice of America und von eingeschränkt Radio Free Europe/Radio Liberty sind unter: www.amerikiskhma.com und www.tavisupleba.org zu finden.

Nils Schiffhauers neuestes Werk zum Thema Globe Wireless on HF ist unter folgendem Link erhältlich: https://dl.dropboxusercontent.com/u/50169507/DX/Global%20Wireless.pdf

Links und ergänzende Links zu Radio-Kurier-Artikeln (Heft 7/2013):

Eigentlich ist Sint Maarten Holländisch
:
- Voice of St. Maarten:
http://www.pjd2radio.com
- Pearl FM:
http://www.pearlfmradio.com/index2.php?option=com_joomradio&page=show_radio&id=1
- Island 92 Rock and Blues: http://www.island92.com (Livestream: http://pjil.streamon.fm)
- Philipsburg
Broadcasting: http://www.laser101.fm/player.aspx (Livestream Laser), http://www.tropixx.fm/listen.php (Livestream Tropixx)
- Radio Soualiga: http://www.sxmradio.com/choicefm.html
Verweise:
- (1) http://www.centralbank.an
- (2) http://stthomassource.com/content/news/local-news/2012/08/05/wsta-counts-more-62-years-good-ting
- (3) http://www.youtube.com/watch?v=iYrbmI63T5I und http://www.youtube.com/watch?v=hhC0eq7aldw
- (4) http://www.lutheranhour.org und http://media.lhm.org/lutheranhour/AFN/mp3s/big/AFN380.mp3
Multimedia:
Interval Signals
⇒ Tropixx 105.5:
http://www.intervalsignals.net/files/stm-tropixx105p5_031110.m3u
Voice of Sint Maarten (AM):
http://www.intervalsignals.net/files/stm-vo_st_maarten_am_151010.m3
Voice of Sint Maarten (FM):
http://www.intervalsignals.net/files/stm-vo_st_maarten_fm_201010.m3u
Island 92FM:
http://www.intervalsignals.net/files/stm-island92fm_140904.m3u
⇒ Pearl FM:
http://www.intervalsignals.net/files/stm-pearlfm_310307.m3u
Anflug auf Sint Maartens Flughafen
http://www.youtube.com/watch?v=zAfQwDizpRo
Landung und Start auf Saba
http://www.youtube.com/watch?v=bVdaFv6kbkw
http://www.youtube.com/watch?v=KpjRTQ80XsU


5 Jahre Sendungen aus Kall-Krekel: Sender - Antennen – Broschüren, alles akkurat fotografiert und dokumentiert unter http://www.classicbroadcast.de

Bayerischer Rundfunk startet Jugendprogramm PULS:
- neues Onlineangebot von BR PULS:
http://www.deinpuls.de

Netzfunk: Zugriff auf über 300 Podcast-Folgen von CCzwei unter
http://www.cczwei.de

Eine externe Antenne für das DAB+ Radio: Ein Vorschlag zum Selbstbauen:

- Quelle 2: http://de.wikipedia.org/wiki/Groundplane

- Quelle 8: http://www.quasarelectronics.co.uk

- Quelle 10: http://www.kassensturz.sf.tv/Nachrichten/Archiv/2012/12/04/Test/Nur-jedes-zweite-Digitalradio-klingt-gut


Leserforum:
- Beitrag von Harald Brinkmann: BBC Film über die Fernsehübertragung der Krönung George VI. findet sich unter
http://www.youtube.com/watch?v=Q8tbUyeE2Kk und eineAmateuraufnahme aus der Übertragung von 1937 unter http://www.youtube.com/watch?v=dFnSe4EfnlI


Juni 2013

Die Rubrik "Radio&Internet"- aus dem Radio-Kurier – weltweithören (Heft 6/2013) ist auch hier online zu finden:

Infos zum DX-Camp in Döbriach am Millstättersee: http://www.dx-camp.org

Infos zur EDXC-Konferenz 2013 in Figueira da Foz (Portugal): http://www.edxc.org

Infos zur IBC 2013 in Amsterdam: http://www.ibc.org

Weitere Informationen zur Ham Radio in Friedrichshafen: http://www.hamradio-friedrichshafen.de

Angebot der Rumänischen Rundfunkgesellschaft: www.politicaromaneasca.ro und www.eteatru.ro

Alle nötigen Informationen zu dem Hörerquiz von Radio Rumänien International finden sich auch unter http://www.rri.ro/art.shtml?lang=7&sec=289&art=361335

In dem Hörerbriefkasten von Radio Damaskus wurde auf die Internetsendungen der Stationen unter www.syriaonline.sy und www.radio360.eu hingewiesen.

Webblog von Radio Taiwan International zur Abschaltung der Kurzwellenstation Huwei (mit Bildern zweier großer Vorhangantennen): http://www.rri.ro/art.shtml?lang=7&sec=289&art=361335

Das Angebot der Voice of America in Albanisch ist unter folgender Adresse zu finden: www.VOANews.com/Albanian

Informationen zum Rundfunkmuseum im Schloss Brunn: http://www.rundfunkmuseum-brunn.de

Links und ergänzende Links zu Radio-Kurier-Artikeln (Heft 6/2013):

Über Border Blaster“ und Amerikas größten Scharlatan:
- Verweis 1: Fernand Le Grand: http://www.vieux-fecamp.org/Radio-Normandie.html
- Verweis 3: Eröffnung Atlantic 252:
http://www.youtube.com/watch?v=PCqpasoHNn4
- Verweis 4: Biographie von Plugge: http://www.bairdtelevision.com/pluggereview.html
- Hören von Ra
dio Normandy: http://www.offshoreechos.com/radionormandie/RN_sons/sign_on2.mp3
- und von Brinkley im Radio: http://www.wfmu.org/LCD/GreatDJ/brink.au

Scancorder: Radioprogramme & Funksignale per Computer aufzeichnen: Eine voll funktionsfähige Testversion des Programms Scancorder steht im Internet unter: http://www.coaa.co.uk/scancorder.htm

Netzfunk: Die Deutschen können’s ja doch!:
⇒ egoFM: www.addx.de/web951
⇒ 917xfm: www.addx.de/web952
⇒ Absolut Radio: www.addx.de/web953
⇒ Radio Eins: www.addx.de/web415

Im Kommentar von Dieter K. Reibold im Leserforum findet sich folgender Link: http://www.darcverlag.de

Links in der Weltschau (Heft 6/2013):

Nordamerika-Report:
- Webseite von CKUA in Edmonton, Alberta, Kanada: http://www.ckua.com
- „AM 10-90 KAAY LITTLE ROCK, a Cumulus station“ (Arkansas, USA) ist unter www.1090kaay.com zur erreichen, mit dazugehörigen Blog http://mighty1090kaa
y.blogspot.de/
- Internetadresse der Mittelwellenstation KOAG (ex KFXY) 1640 kHz (Oklahoma, USA): www.allagnews.com

Kurzwellen-Nachrichten:
ANTARKTIS: Informationen zu den letzten Midwinter-Sendungen der BBC für die britische Antarktis-Station: http://www.bbc.co.uk/worldservice/

ARGENTINIEN: RAE Buenos Aires ist unter: http://www.rae.radionacional.com.ar zu erreichen.

CHINA: Das Nationale Notfallradio zum Erdbeben von Lushan ist zu hören unter: www.cnr.cn/2013zt/yadz/yjgb

FINNLAND: genauer Programmablauf des Scandinavian Weekend Radios ist zu finden auf der Website: http://www.swradio.net/schedule.htm

SRI LANKA: Internetauftritt von PCJ Radio aus Taiwan, das jetzt über Trincomalee Testsendungen ausstrahlt: http://www.pcjmedia.com

Clandestines & sonstige:
ERITREA: die Frequenzangaben der Voice of Alshorooq (Stimme des Morgens) auf dessen Website: http://www.hafash.org/index.php?option=com_content&view=article&id=2526&Itemid=664 ist falsch. Man sendet nicht auf 11620 kHz, sondern von 1600 bis 1700 auf 11610 kHz via Griogriopol.

SÜDOSTASIEN (AUS TAIWAN UND PALAU): der Internetauftritt (mit Frequenzplänen) des Sendezeitbetreuers Airtime ist unter
http://www.airtime.org/shortwave/schedule.php zu erreichen.

Mittelwellen-Nachrichten:
GROSSBRITANNIEN: Absolute Radio ist zu erreichen unter:
www.absoluteradio.co.uk

Radio & Internet:
ALGERIEN: weitgehend arabische Website des Algerischen Rundfunks: http://www.radioalgerie.dz
Die französische Subsite
http://www.radioalgerie.dz/fr/ führt nur bei der Chaîne 2 und 3, Radio Algérie Internationale und jil fm zu frankophonen Seiten.
Online angeboten werden folgende Programme:
http://www.radioalgerie.dz/live/index.html, http://www.radioalgerie.dz/live/tab-ch2.html, http://www.radioalgerie.dz/live/tab-ch3.html, http://www.radioalgerie.dz/live/tab-chBahdja.html, http://www.radioalgerie.dz/live/tab-chCoran.html, http://www.radioalgerie.dz/live/tab-chCulture.html, http://www.radioalgerie.dz/live/tab-chJil.html und http://www.radioalgerie.dz/live/tab-chRAI.html.

DEUTSCHLAND: Beitrag im Online-Angebot der Bundeszentrale für politische Bildung über die Entwicklung des JUGENDRADIO DT64: http://www.bpb.de/157495

KOLUMBIEN: Unter http://www.fonoteca.gov.co/index.php/home/historias-de-radio finden sich zahlreiche Beiträge zur Geschichte des kolumbianischen Rundfunks.

PARAGUAY: Grundinformationen zu den UKW- und Mittelwellensendern des Landes bietet die Regulierungsbehörde Secretaría de Información y Comunicación para el Desarrollo unter http://www.sicom.gov.py/index.php?option=com_content&view=category&id=47%3Adirectorio-radios&Itemid=1

RUMÄNIEN: 7-minütiger Beitrag von Zeitzeugen über den rumänischen Rundfunk zur Zeit des Faschismus ist unter: http://www.rri.ro/art.shtml?lang=7&sec=280&art=375585 nachzuhören.

URUGUAY: Auf der Website http://www.ursec.gub.uy der Regulierungsbehörde Unidad Reguladora del Servicio de Comunicaciones finden sich diverse Listen über die Sender in Uruguay.
- Betreiber: http:/
/www.ursec.gub.uy/scripts/templates/portada.asp?nota=Contenidos/operadores/Radiodifusion/AM%20-%20FM%20/*&COLUMNAS=1&ORDEN=ORDEN
- Sender nach Departamento: http://www.ursec.gub.uy/scripts/locallib/imagenes/Emisoras_por_Departamento.xls
- Sender nach Frequenz: http://www.ursec.gub.uy/scripts/locallib/imagenes/DATOS%20TECNICOS%20EMISORAS.xls

USA: Online Portal des börsennotierten Medienkonzerns Salem Communications mit um die 60 Live-Streams von christlichen Wort- oder Musiksendern: http://www.ChristianRadio.com

USA: Die US-Auslandsdienste werden ihre Beiträge auch auf der Audioplattform Sound-Cloud (http://www.soundcloud.com) präsentieren.

QSL- und Address-Nachrichten:
USA: Empfangsberichte erreichen Radio Free Asia online via: http://techweb.rfa.org


Neue Medien:
Internet-Domain von Sport1 Radio: http://www.
sport1radio.de


Mai 2013


Die Rubrik "Radio&Internet"- aus dem Radio-Kurier – weltweithören (Heft 5/2013) ist auch hier online zu finden:
Infos zum DX-Camp in Döbriach am Millstättersee: http://www.dx-camp.org
Infos zur EDXC-Konferenz 2013 in Figueira da Foz (Portugal): http://www.edxc.org
Infos zur IBC 2013 in Amsterdam: http://www.ibc.org
Neues Online-Angebot der ADDX:
http://www.netzfunk.info

Links und ergänzende Links zu Radio-Kurier-Artikeln (Heft 5/2013):

Bericht zur Sonder-QSL-Aktion der Lutherischen Stunde: http://www.rtl1440.com

Bula Feejee! – Willkommen im Land der Kava-Trinker (Website mit Streaming): http://www.fbc.com.fj/

Kurzwellenklassiker neu entdeckt: Radio aus Somalia und Peru
1. Radio Hargeysa im Internet erreichbar unter: http://www.radiohargaysa.net
2. Radio Tarma aus Peru ist unter:
http://www.radiotarma.com zu finden
und die jeweiligen Streams finden sich unter folgenden Links: Radio Hargeysa (ustream.tv):
http://www.addx.de/web949 sowie Radio Tarma: http://www.addx.de/web950

Portables Multitalent: Siebel DE1129A-RDS: http://www.fmscan.org (umfangreiche Liste zu FM-Stationen)

Zeitschriftenschau: der
Medium Wave News Vol. 59 Nr. 1 (April 2013) ist zu finden unter: www.mwcircle.org

Links in der Weltschau (Heft 5/2013):

DEUTSCHLAND: Weblinks für die Belegungen des Kurzwellenzentrums in Kall im Sommer 2013:
http://broadcast.funkhaus.info/kurzwelle-3985
http://broadcast.funkhaus.info/kurzwelle-6005
http://broadcast.funkhaus.info/kurzwelle-7310
Gegebenenfalls wird die Ausstrahlung von Radio 700 durch andere Programme ersetzt. Aktuelle Mitteilungen finden sich auf: http://www.shortwaveservice.com
Website von
Radio HCJB Deutschland: www.hcjb.de

KOREA (NORD): gesonderter Internetauftritt der Stimme Koreas
in koreanischer Sprache: www.gnu.rep.kp sowie der Internetauftritt der Fremdsprachensendungen www.vok.rep.kp (enthalten beide jetzt auch Audiobeiträge im Flash-Format)

PERU: Homepage von Pacífico Radio:
www.pacificoradio.com

SÜDAFRIKA: Website des Channel Africa: http://www.channelafrica.co.za

VIETNAM: Die Stimme Vietnams ist unter folgendem Link zu erreichen: www.vovworld.vn/de-DE.vov

Radio & Internet:
INDIEN: All India Radio hat im März mit dem live-Streaming der ersten Programme begonnen, die ab sofort weltweit im Internet unter www.allindiaradio.org erreichbar sind.

USA: neue Website de
s Broadcasting Board of Governors, die englischsprachiges Material von der Voice of America, Radio Free Europe/Radio Liberty und Radio Free Asia zusammenführt: www.globalnewsdashboard.com

VIETNAM: ein neues Portal der Stimme Vietnams ermöglicht den Zugang zu 80 Programmen der 63 Lokalstationen: www.radiovietnam.vn


April 2013

Die Rubrik "Radio&Internet"- aus dem Radio-Kurier – weltweithören (Heft 4/2013) ist auch hier online zu finden:

Infos zum DX-Camp in Döbriach am Millstättersee: http://www.dx-camp.org

Infos zur EDXC-Konferenz 2013 in Figueira da Foz (Portugal): http://www.edxc.org, das Konferenzhotel erreicht man bei
http://www.sweethotels.pt/hoteis_residence.php bzw. http://www.sweethotels.pt/contactos_r.php und viele weitere Informationen finden sich man auch im EDXC-Blog unter: www.edxcnews.wordpress.com

Infos zur IBC 2013 in Amsterdam: http://www.ibc.org

Weitere Informationen zum Rundfunkmuseum, in dem sich auch eine Gruppe von Kurzwellenfreunden regelmäßig trifft, findet man unter www.rundfunkmuseum.fuerth.de.


Der Telegraph berichtet über Trevor Baylis, der 1991 ein aufziehbares Radio erfunden hat, das 2010 zu den 50 wichtigsten Erfindungen Großbritanniens gerechnet wurde und nun pleite ist:

www.telegraph.co.uk/science/science-news/9875026/Trevor-Baylis-Ive-wound-up-broke-despite-inventions.html


Der erste Bericht zur Medienkonzentration in NRW 2012, dem weitere folgen sollen, kann unter folgender Adresse heruntergeladen werden: http://www.lfm-nrw.de/fileadmin/lfm-nrw/Publikationen-download/Medienkonzentrationsbericht_2012.pdf

Links und ergänzende Links zu Radio-Kurier-Artikeln (Heft 4/2013):

Louisiana Cajun-Kultur im Pelikan-Staat: KANE 1240 AM: die erste Wahl im Süden:

Weblinks der im Bericht erwähnten Stationen finden sich jeweils unter:
- KRVS:
http://krvs.org; Livestream: http://www.publicbroadcasting.net/krvs/ppr/krvs.m3u

- KANE: http://www.kane1240.com; Livestream: http://player.warpradio.com/KANEAM/player.asp?id=4317

- KLRZ: Livestream: http://www.warpradio.com/Tuner.asp?id=4275

- WRKF: http://www.wrkf.org; Livestream: http://www.wrkf.org/player.php


Ovozi Tojik“ aus Tadschikistan:

Kurzer Mitschnitt vom Satelliten: https://soundcloud.com/christian-milling/ovozi-tojik-english-news-18-01


Netzfunk: ReliveRadio: Wortprogramm 2.0:
ReliveRadio: einene Livestream gibt es unter http://www.reliveradio.de

bei Kinocast unter: http://www.kinocast.net
⇒ und das Podcast Luftpost bei:
http://www.luftpostpodcast.de


Praxistest: Philips UKW-DAB Original Radio ORD 7300: Klassisches Design mit neuer Technik:

Literatur & Verweise:

[2] siehe Webseite von Frontier Silicon: http://www.frontier-silicon.com/audio/index.htm

[4] Funai Electric Co., Ltd, Osaka, Japan, Web: http://www.funaiworld.com//

[5] siehe Webseite Apple Store: http://store.apple.com/de/product/MD823ZM/A/lightning-auf-30-poligadapter?fnode=45


Links in der Weltschau (Heft 4/2013):

Peru-Report:
- Webseite von R. Libertad, Junín, Junín (5039.15 kHz):
http://www.rlibertadjunin.com

Clandestines & sonstige:
ERITREA: Quelle für eine neue Serie von Kurzwelllensendungen aus Eritrea findet sich unter: http://gash-barka.com/barka/index.php/news/news-reports/9-uncategorised

Radio & Internet:
BULGARIEN: Eine Gesamtübersicht in- und ausländischer Sender mit Sendungen in Bulgarisch findet sich bei http://www.predava
tel.com/bg/radio/, wobei die Logos dann zu den Internetseiten der Sender bzw. der bulgarischen Abteilungen internationaler Anbieter verlinkt sind. Auf www.predavatel.com/bg/istoriya findet man nicht nur Informationen zur Geschichte des bulgarischen Inlandsfunks, sondern auch die Jahresangaben für bulgarischeSendungen zahlreicher Auslandssender.

DEUTSCHLAND: Ein neuer Zugang zu diversen Streams des WDR Hörfunks findet sich bei www.wdr.de/radio/digitalradio/index.html

DEUTSCHLAND: Das ZDF und die Digitalprogramme neo, kultur und info werden seit Februar 2013 bei http://www.zdf.de/ZDFmediathek/hauptnavigation/live für Deutschland gestreamt.

MONGOLEI: Mark Fahey hat am 4. Oktober 2012 vom Zugaus ein Video der Kurzwellenanlage der VOICE OF MONGOLIA in Khonhor, 30 km südöstlich von Ulan Bator gemacht und das 6-Minuten-Video jetzt bei YouTube http://youtu.be/rfUJWwCqbtg hinterlegt.
URUGUAY: Die Association Diexman Uruguay hat ihr 75. Bulletin bei www.gale
on.com/diexman online gestellt.


März 2013

Die Rubrik "Radio&Internet"- aus dem Radio-Kurier – weltweithören (Heft 3/2013) ist auch hier online zu finden:

Infos zum Amateurfunk-Flohmarkt im Bürgerhaus in Bergheim/Quadrath-
Ichendorf: http://www.darc.de/distrikte/g/20/funkflohmarkt

Infos zum DX-Camp in Döbriach am Millstättersee: http://www.dx-camp.org

Infos zur IBC 2013 in Amsterdam: http://www.ibc.org

Die SEYCHELLES BROADCASTING CORPORATION betreibt einen Livestream unter: http://fmt01.egihosting.com/22723391


Eine gute, relativ aktuelle Frequenzliste der USA findet sich unter der Adresse http://www.shortwaveschedule.com/index.php?now=true

Links und ergänzende Links zu Radio-Kurier-Artikeln (Heft 3/2013):

Turbulenzen bei syrischem Staatsrundfunk Sicherheitsvorkehrungen in Ägypten:
Die wenn auch oft nur schwer zu errreichenden Webseiten des syrischen Rundfunks finden sich
unter http://www.syriaonline.sy


Vergleichstest: Tecsun 660er & Sony ICF 7600D:

Informationen und Bezugsquellen unter (jeweils für den Tecsun 660er):
www.charly-hardt.de
www.thiecom.de/tecsun-pl-660.html

Sowie Manuale in Englisch finden sich bei:
http://www.fmuser.com/download (für den Tecsun 660er)
http://www.ko4bb.com/manuals (für den Sony ICF 7600D)

Links in der Weltschau (Heft 3/2013):

Neue Medien:
- ProSiebenSat.1 Digital lancierte zum Sendestart
des neuen TV-Senders Sat.1 Gold ein neues Video on Demand-Angebot. Ab sofort stehen den Nutzern unter http://www.sat1gold.de etwa Serienklassiker und Kultformate in voller Länge zur Verfügung.
- Ab sofort bringt die App TV Digital HD das Live-Fernsehen auf den Tablet-Computer. Weiterführende Informationen finden sich bei: www.tvdigital.de/hdapp



Februar 2013

Die Rubrik "Radio&Internet"- aus dem Radio-Kurier – weltweithören (Heft 2/2013) ist auch hier online zu finden:

ARGENTINIEN - Die deutsche Redaktion von RADIO ARGENTINA AL EXTERIOR, die Mo-Fr 1700 und 2100 Uhr auf 15345 sendet, bietet bei http://rae.radionacional.com.ar/category/deutsch/ ausgewählte Interviews zum Nachhören.Ganze Sendungen gibt es nach wie vor nur bei http://www.radio700.info  (Dr. Hansjörg Biener).

GABUN - Unter dem Programmnamen AFRICA NUMÉRO UN senden folgende Programme:
Frankreich http://www.africa1.com/spip.php?page=radio_africa1-paris_site
Gabun http://www.africa1.com/spip.php?page=radio_libreville
Kongo (un pays, une radio, 100% Congo) http://www.africa1.com/spip.php?page=webradio-en-direct&id=1
Côte d’Ivoire (un pays, une radio, 100% Côted’Ivoire) http://www.africa1.com/spip.php?page=webradio-en-direct&id=2.
Während bei mehrstündigem Hören der beiden letztgenannten Programme (Africa web radio) keine Moderation (100% musique, 100% plaisir, 100% Congo/0% blabla, 100% Congo/la meilleure de la musique Congolaise) beobachtet wurde, gab es bei den ersten beiden getrennte Programme, Übernahmen (aus Paris) und auch einen sehr eigenen und nicht immer funktionierenden Mix von Auseinander- und Zusammenschaltungen bei Nachrichten undWerbung, aber auch bei Musik und Moderationen (Dr. Hansjörg Biener).

KROATIEN - Nachdem Kurzwellenhörer in verschiedenen Erdteilen sich über Error-Meldungen für den gesuchten Livestream von GLAS HRVATSKE aufregten, bietet das Portal http://www.hrt.hr/index.php?id=hrt-uzivo die verschiedenen Landes- und Regionalprogramme des kroatischen Rundfunks. Anwählen und abspielen kann man Glas Hrvatske unter http://www.hrt.hr/streamf/HRstreamG (Daniel Kähler).

Links und ergänzende Links zu Radio-Kurier-Artikeln (Heft 2/2013):

Eine Stimme flüstert nur noch. Homepage Stimme Rußlands: http://german.ruvr.ru/

Niederbayern on air: 24 Jahre Langwellensender Aholming
http://geschichtsspuren.de/artikel/fmelo-eloka-sigint/147-langwellensender-erching.html (mit vielen Fotos)
http://transradio.de/index.php?option=com_content&view=article&id=124
http://www.wabweb.net/radio/sender/aholming.htm

Lange unterwegs? Weblinks:
http://www.addx.de/pod42: P7 Mix Maraton
http://www.addx.de/pod43: Radio Eins Sanft & Sorgfaltig
http://www.addx.de/pod44: Einschlafen-Podcast

Aktuelle Meldungen:

SENDER+FREQUENZEN: S+F hat den ersten Nachtrag herausgebracht. Das PDF gibts dann hier zu holen: http://www.vth.de/fileadmin/shopdownloads/sf-2013-n1.pdf (Christoph Ratzer in A-DX).

SYRIEN: Radio Damaskus sendet derzeit nicht auf Kurzwelle. ... so verlautete es im Hörerbriefkasten von Radio Damaskus von gestern "wegen Schwierigkeiten bei der Sendestation"... und das schon seit mehreren Wochen... Nachzuhören hier: http://www.radio700.info/index.php?option=com_content&view=article&id=67&Itemid=75 (Christian Milling in A-DX). Empfang als podcast weiter über Radio 700: http://www.radio700.info/

SENDEPLÄNE: Seht, seht, eine gut gemachte Sendeplandarstellung des HFCC. Gute Auswahlmöglichkeiten, schöne Grafik! Tipp via dx-unlimited.de: http://www.hfcc.org/schedule/ (Christoph Ratzer in A-DX).

RADIO JOYSTICK: Radio Joystick sendet ab Februar auf der neuen Kurzwellenfrequenz: 7330 kHz via Issoudun an jedem ersten Sonntag eines jeden Monats! http://www.radiojoystick.de


Januar
2013

Die Rubrik "Radio&Internet"- aus dem Radio-Kurier – weltweithören (Heft 1/2013) ist auch hier online zu finden:

Infos zur IBC 2013 in Amsterdam: http://www.ibc.org

Weitere Einzelheiten über das Camp und die Hausregeln des VHC wie: Übernachtungskosten, Camp-Beitrag, „Solidaritätsabgabe für Fremdschläfer“, „Was ich alles mitbringen muss“, Hausordnung VHC etc. werden auf der RMRC-Homepage http://www.rmrc.de rechtzeitig veröffentlicht. Für den Fall, dass sich ein Hobbyfreund mit dem Charme einer Skihütten-Nacht nicht anfreunden kann, besteht die Möglichkeit, wenige hundert Meter entfernt, auf dem Berggasthof Hoherodskopf ein Zimmer zu mieten. Nähere Information siehe: http://www.berggasthof-hoherodskopf.de.


Vom 6. bis zum 10. Februar findet das Frühjahrs-DX-Camp der „Radiofreunde NRW“ im Naturfreundehaus Holzerbachtal in Solingen, Ortsteil Solingen-Wald, statt. Dort treffen sich bis zu zehn DXer zum Hören, Fachsimpeln und gemütlichen Beisammensein. Es stehen mehrere gemütliche Zimmer mit 1-3 Betten, ein separates Apartment im Untergeschoss, und ein Matratzenlager zur Verfügung. Infos und Preise sind im Internet unter http://filearea.christofproft.de/files/pub/rfnrw/Wintercamp_2013.pdf zu finden.

Links und ergänzende Links zu Radio-Kurier-Artikeln (Heft 1/2013):

Zimbabwe als Zielgebiet von Kurzwellenssendungen:

Homepage der Voice of America Simbabwe: http://www.voazimbabwe.com
Auch Radio Voice of the People hat eine umfangreiche Internetpräsenz unter http://www.radiovop.com
⇒ In
jüngerer Zeit soll ein Channel Zim (http://www.radiovop.com/channelzim) die Programme der drei nichtstaatlichen Sender Radio Dialogue, SW Radio Africa und Voice of the People zusammenführen.
Die Webseite von SW Radio Africa lautet http://www.swradioafrica.com.

Die Zimbabwe-Dienste von Radio Dialogue finden sich unter http://www.radiodialogue.com.

2000 richtete die Zimbabwe Broadcasting Corporation eine neue Website unter: http://www.zbc.co.zw ein, auf der auch drei Inlandsprogramme gestreamt wurden. Aktuell ist man allerdings auf Downloads zurückgefallen.


Peter Krevert widmet ein ganzes Buch den RTL-Löwenverleihungen:

Mehr Informationen über die Sammelleidenschaft Peter Krevert's findet man unter: http://www.peter-krevert.de/sammmlerstory.php.


Zu schön, um stumm zu bleiben:

Das Programm von Gold spielt keinesfalls nur unbekannte und vernachlässigte Oldies, streut aber auffällig viele Goldstücke ins Programm ein, die gehört gehören. Besonders toll etwa der „Sixties Sunday“, jeden Sonntagabend. Auf Mittelwelle klingt der natürlich besonders gülden, im Webradio macht das Zuhören aber ebenfalls viel Spaß. Doch der Sender hat eine besonders tückische Form des Geoblockings in seine Webseite integriert. Wer das Programm einschalten möchte, muss aus rechtlichen Gründen unter http://www.mygoldmusic.co.uk anhand einer britischen Postleitzahl verifizieren, dass er sich tatsächlich im Vereinten Königreich befindet.

Links in der Weltschau (Heft 1/2013):

DAB-Nachrichten:

- Berlin:pure fm“ - berlins dance radio (www.berlinsdanceradio.de) hat von der Medienanstalt Berlin-Brandenburgeine Sendeerlaubnis für die nächsten 7 Jahre erhalten und am 21.11.2012 den Sendebetrieb in DAB+ vom Berliner Fernsehturm am Alexanderplatz aufgenommen.

- ÖSTERREICH: Mit dem Ziel, Digitalradio in Österreich zu etablieren, haben der Fachverband der Elektro- und Elektronikindustrie und Radiobetreiber im November 2012 den „Verein Digitalradio Österreich“ (www.digitalradio-oesterreich.com) gegründet.


Neue Medien:
- Der ostbelgische Regionalsender Radio Sunshine
musste seine UKW-Frequenz 97,5 MHz nach dem vor einiger Zeit erfolgten Lizenzentzug in dieser Woche abschalten. Das Programm bleibt via Internet unter der Adresse http://www.radio-sunshine.info weiter auf Sendung. Gegen den Lizenzentzug sollen nun Rechtsmittel eingelegt werden.
- Mit Radiolino“ ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren auf Sendung gegangen. Das berichtet der Branchendienst „Persönlich“. Das Programm richte sich aber auch an den Rest der Famile. Rund um die Uhr laufen Kinderlieder, Geschichten, Hitparaden-Songs oder sanfte Musik. Verbreitet wird es zunächst exklusiv im Internet unter http://www.radiolino.ch

Zurück zur Hauptseite