Die aktuelle Funkprognose für die Kurzwellenbereiche 3 bis 30 MHz


Funkprognose September 2021

Das Funkwetter im September: Langsam nimmt die Sonnenaktivität Fahrt auf. Für die aktuelle Prognose wurde eine Sonnenfleckenrelativzahl von 29 zugrunde gelegt. Dennoch ist der Löwenanteil der Verbesserungen der Ausbreitungsbedingungen der Jahreszeit geschuldet. Zum einen nimmt die Tageslänge und damit die Dämpfung der Wellen ab, zum anderen nähert sich die Erde wieder der Sonne. Dadurch wird die Ionosphäre stärker ionisiert und die maximalen Frequenzen liegen höher.

Hans Zekl

Bitte klicken Sie auf die Region, von der Sie eine Funkprognose für den Monat September 2021 haben möchten.