Die aktuelle Funkprognose für die Kurzwellenbereiche 3 bis 30 MHz


Funkprognose November 2019

Das Funkwetter im November: Der November gehört schon zu den funktechnischen Wintermonaten. Die hohen Bänder sind nur kurzzeitig während der Tagesstunden offen. Zusätzlich schwächt die immer noch niedrige Sonnenaktivität – Relativzahl 2 – die Bedingungen. Aber da die Dämpfung in der Ionosphäre durch den niedrigen Sonnenstand auch geringer ist, sollten brauchbare Empfangsbedingungen zu den meisten Empfangsgebieten herrschen.

Hans Zekl

Bitte klicken Sie auf die Region, von der Sie eine Funkprognose für den Monat November 2019 haben möchten.