Die aktuelle Funkprognose für die Kurzwellenbereiche 3 bis 30 MHz


Funkprognose September 2016

Das Funkwetter im September: Die Sonnenaktivität geht weiter zurück, Relativzahl 51. Dennoch verbessern sich die Empfangsbedingungen gegenüber August jahreszeitlich bedingt. Auch verschwinden nun die Störungen durch Gewitter, so dass auch schwache Signale besser zu empfangen sind.

Hans Zekl

Bitte klicken Sie auf die Region, von der Sie eine Funkprognose für den Monat September 2016 haben möchten.