Die aktuelle Funkprognose für die Kurzwellenbereiche 3 bis 30 MHz


Funkprognose Juli 2016

Das Funkwetter im Juli: Im Juli sind die Bedingungen ähnlich wie im Vormonat. Die niedrige Sonnenaktivität – mittlere Relativzahl 56 – und die Jahreszeit sorgen meist nur für sehr mäßige Bedingungen. Die Situation dürfte sich auch nicht wesentlich verbessern. Anfang Juni war die Sonne erstmals seit dem Maximum wieder fleckenfrei. Das nächste Sonnenfleckenminimum kündigt sich an.

Hans Zekl

Bitte klicken Sie auf die Region, von der Sie eine Funkprognose für den Monat Juli 2016 haben möchten.